Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel-posting

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Do Jul 15, 2010 5:11 pm

Hier könnt ihr dann posten......

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 1:46 pm

cf: Die Cullens/Wohnzimmer

Ich rannte tief in den Wald hinein, meine Familie - alle bis auf Alice - hörte ich laut und deutlich hinter mir. Jasper kicherte freudig, er war dicht hinter mir, dann kamen Rose, Esme, Carlisle und Emmett.
"Wenn du dich nicht beeilst, kriegst du doch nicht die erste Mahlzeit!", rief ich Jasper zu und rannte noch ein wenig schneller. Ich kletterte einen Baum hoch und begann von Ast zu Ast zu springen. Von hier oben hatte man eine viel bessere Aussicht und ich konnte schneller Wild entdecken. Da es hier nicht so viele Berglöwen gab, musste ich wohl mit anderen Tieren Vorlieb nehmen. Schon bald hatte ich eine kleine Herde mit Hirschen und Rehen entdeckt. Sie grasten verdeckt im Dickicht.
Nun war ich nicht mehr der Edward, der ich eigentlich sein wollte. Ich wurde zu der Bestie, in die man mich verwandelt hatte. Das gefährlichste Raubtier auf der Welt. Sollte ich mich jetzt komplett im Blutrausch verlieren, würde ich sogar einen Menschen anfallen, wenn er mir dazwischen kommen würde.
Ich deutete den anderen, dass ich eine Herde Hirsche entdeckt hatte und wurde langsamer, um mich bald anschleichen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 2:25 pm

cf Haus der Cullens
Ich hörte Jasper und Edward zu,löste mich von Rosalie und wurde auch schneller.Ich sprang auf einen Ast Paralel von Edwards,ich sah das die Herde groß genug war,so das wir alle satt werden mussten.Ich sah Edward an und wollte ihm den Vortrit lassen."Ich jag sie in eure Richtung ok?"Edward nickte,ich sprang über Äste hinter die Herde und wartete bis alle aus position waren.Dann jagte ich die Herde in die Arme meiner Familie und erwischte gleich ein paar die ich essen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 3:08 pm

Wechsel von: Die Cullens / Wohnzimmer

Erneut forderte Edward mich heraus und ich gab Voillgas, doch diesmal schaffte ich es nicht zu überholen. Doch ich war dicht hinter ihm. Aber dann sprang er auf den Baum und hüpfte von Ast zu Ast. Man hätte meinen können, er wär ein Eichhörnchen, bei diesem Gedanken musste ich erneut lachen . Doch auch wie Emmett sprang auch ich auf den baum und sprang hinterher. Emmett lenkte die Herde zu uns und da ich schneller als die anderen war, sprang ich vom Baum und schnappte mir das erste Tier das auf mich zu kam. Blitzschnell biss ich ihm in den Hals und das Blut floss meine Kehle hinab. Es tat unglaublich gut und ich holte mir anschließend noch 2 weitere Tiere.
Die toten, blutleeren Körper schmiss ich in ein Gebüsch und leckte mienen Mund sauber.
Dann lehnte ich mich an einen Baum und sah meiner Familie zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 3:37 pm

Emmett sprang ebenfalls auf einen Baum, genau wie Jasper. Emmett sagte, er wolle die Herd zu uns lenken. Er sprang voraus und schon bald darauf kam die Herde auf uns zugeprescht. Jasper reagierte schneller als ich und sprang bereits zu Boden auf das erste Tier zu. Ich folgte im und und schnappte mir ein Tier, dass außen lief. Ich riss es aus der Herde und biss ihm direkt in die Kehle. Das Tier war sofort tot. So musste es wenigstens nicht lange leiden. Gierig saugte ich den Körper leer und genoss es, wie das Blut meine Kehle hinunter rann. Ich nahm mir noch ein weiteres Tier, denn ich hatte nicht so einen großen Hunger wie die anderen und schon bald gesellte ich mich zu Jasper, der ebenfalls schon fertig war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 3:46 pm

Als ich die leeren Körper entsorgt hatte stellte ich mich neben Edward und Jasper und guckte den anderen zu.Keins der Tiere entwischte wir waren alle schneller."Haben wir morgen igrgent eine Arbeit in der Schule?"Fragte ich als wären wir ganz normale schüler.Lernen musste ich zwar nicht mehr aber ich würde es doch lieber wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 5:10 pm

Ich schaute Emmett an. Seine Augen waren nicht länger schwarz, sondern goldbraun. Bei Jasper war es nicht anders. Ich hingegen hatte erst kürzlich getrunken, da waren meine Augen noch nicht schwarz geworden. Allerdings müsste ich wohl nun öfter jagen gehen, um Bella nicht zu gefährden.

Emmett fragte, ob wir morgen Arbeiten in der Schule schreiben würden. Ich musste kurz lachen, weil es eine total verrückte Situation war. Wir waren mitten im Wald, hatten gerade eine Menge Tiere leer gesaugt und waren Vampire. Und dann kam so eine völlig banale Frage, als wären wir ganz normale Teenager. Ich liebte Emmetts Sinn für Humor.
"Ich schreibe zumindestens keine Arbeit.", sagte ich, als ein Lachanfall vorbei war. "Wie es bei euch aussieht weiß ich nicht. Aber ich bin mir sicher, dass ihr in der Abschlussklasse das erforderliche Fachwissen aufbringt, um die Prüfungen zu bestehen!", sagte ich leicht ironisch. Mir ging es jetzt nach dem Jagen viel besser. Emmett, Rose und wir alle hatten schon so oft die Highschool wiederholt, dass wir mittlerweile nicht mal lernen mussten, um in der Schule mitzuhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 5:16 pm

Als wir tief im Wald waren trennte ich mich von Emmett und jagde auf eigener Faust.
Währenden dessen ich lief hörte ich die anderen in die entgegengesetzte Richtung laufen und grinste dabei in mich hinein, weil ich jetzt allein war. Mitten im Wald roch ich einen Hirsch.Ich glaibte er war groß.Als ich ihn sah war er noch größer als ich ihn einschätzte.Dabei freute ich mich noch mehr.Ich prischte mich an und griff ihn blitzschenell an.Als ich ihn leer getrunken hatte war mein Durst erstmal gestillt und ich lief wieder zu Emmett.
Als ich ankam begrüßte ich ihn gleich freundlich.
"Hey Emmett!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 5:37 pm

Rosalie kam wieder an,mir war nicht aufgefallen das sie weg war."Hey schatz."Sagte ich zu ihr und gab ihr einen Kuss,dann wande ich mich wieder z Edwrad."Das ist nicht witzig,wenn ich nicht lerne bestehe ich die Arbeit doch nicht,dass will ich nicht riskieren."Ich musste selber lachen aber ich hielt es zurück und guckte Edward traurig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 6:04 pm

Ich hörte mir ihr gespräch an und schloss daraus das um die Arbeit von Emmett ging die er morgen schrieb.
"Du schafst das schon."besämtigte ich ihn.
Ich glaubte wirklich daran das er das schaffte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 6:40 pm

Emmett
"Siehst du ich schreibe morgen eine arbeit und weiß nach bestimmt mindestens 20 wiederholen gar ncihts."Ich stieß Edward an und lachte dann."Komisch das wir immer die besten in der Schule sind oder?Eigentlich ja peinlich und bei mir sehr ungewöhnlich das nächste mal sag ich,das liegt daran weil ich die Schuel zum 20 mal wiederhole."Ich lachte wieder.
Nach oben Nach unten
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 6:50 pm

Ich musste wieder lachen und stieß Emmett spaßeshalber in die Rippen. "Ich kann dir ja noch helfen, Emmett! Aber ich bin mir sicher, dass du das schaffst! Wäre ja nicht das erste Mal!"
Auch Rosalie sagte, er würde es schaffen. Dachte Emmett gerade ernsthaft, dass er es nicht schaffen würde? Das war so gut wie unmöglich! Nein, er scherzte nur.
Es tat gut, mit meinen Geschwistern zu albern. Es ging mir richtig gut. Ich war froh, dass ich sie hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 6:59 pm

Emmett Cullen


"Wenn ich es nicht schaffe seit ihr beide schuld."Ich wusste das ich bestand so oft wie die Arbeit schon geschrieben worden war aber man kann ja immer keline scherze machen oder?Ich merkte wie es Edwrad besser ging und das freute mich.Ich war glücklich in dieser Familie zu sein.
Nach oben Nach unten
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mo Jul 19, 2010 8:43 pm

Plötzlich fragte Emmett ob wir eine Arbeit hatten, morgen in der Schule und ich brach ihn schallendes Gelächter.
Dann schlug ich beiden, sowohl Ed auch Emmett eine auf dem Hinterkopf und lief davon. Da alöles so harmonisch lief, steckte es mich dank meiner gabe natürlich an.
Kurz vor einem Baum, machte ich halt und sprang auf den nächstbesten Ast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Di Jul 20, 2010 8:43 am

Als Jas mir auf den Hinterkopf haute fand ich das nicht so lustig."JASPER!!!"Ich rannte ihm hinter her und der Ast auf dem er sahs sah sehr stabiel aus,aber als ich auf noch drauf sprang mit voller wucht brach er und Jasper ud ich vielen auf den Boden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Di Jul 20, 2010 1:42 pm

Wechsel von: Die Cullens / Wohnzimmer

Als mich die Kühle des Waldes umfing, beschleunigte ich meine Schritte augenblicklich.
Es dauerte nicht lange, bis ich wieder zu den anderen aufschloss. Diese waren gerade dabei, eine Herde Wild zusammenzutreiben. Schließlich nahm auch ich eine geeignete Position dazu ein. So jagten wir gemeinsam die Hirsche zusammen, wobei sich mir die Gelegenheit bot, zwei Tiere am Rand zu erlegen.
Mit geschickten Handgriffen brach ich dem ersten Tier das Genick, um es von seinem Leiden zu befreien. Erst dann versenkte ich meine Zähne in dem Fleisch und spürte, wie mir das Blut in den Mund strömte und meine Kehle benetzte. Nach wenigen Augenblicken versiegte der Blutstrom schließlich und ich löste mich wieder von dem Tier.
Als mein Blick auf die dunklen Augen fiel, die starr gen Himmel gerichtet waren, fühlte ich, wie Mitleid und gleichzeitig das schlechte Gewissen inbrünstig in mir aufwallten. Ich hasste es zu töten und doch wusste ich, dass es keine Alternative gab.
So fuhr ich schweren Herzens mit dem zweiten Tier fort, bis mein Durst gestillt war.
Danach hielt ich für ein paar Momente inne, wartete, bis die melancholische Stimmung soweit wieder abklang, dass ich wieder zu meiner Familie treten konnte.
Während ich zu ihnen lief, strich ich mir gedankenverloren ein paar Strähnen, die sich während der Jagd in mein Gesicht verirrt hatten.
Als ich die Gruppe am Rande der kleinen Lichtung letztlich erreichte, sah ich gerade noch, wie ein Ast knackend abbrach, auf dem zuvor Jasper und Emmett gesessen hatten. Sofort wurde ich von der harmonischen Stimmung, die über meiner Familie lag, angesteckt und konnte bei dem Anblick, der sich mir erbot, ein Grinsen nicht unterdrücken, jedoch sagte ich wohlwissend nichts.
Nach oben Nach unten
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Di Jul 20, 2010 3:50 pm

Als ich sah wie Jasper den beiden auf den kopf haute musste ich unwillkürlich anfangen zulachen.Ich schaute mir gerne das Schauspiel von Jazz und Emmett an.
"Hey Edward wie gehts dir jetzt?" und schaute ihn fragend an.
Mein Verhalten von vorhin tute mir leid, aber ich war zu stolz um mich zu entschuldigen.Natürlich konnte Edward meine Gedanken esen und ich bemühte mich daran zu denken das es mir leid tue.Das denke ich ist wohl nicht so beschämend als sich öffentlich zu entschuldigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Di Jul 20, 2010 5:30 pm

Lachend sah ich zu, wie sich Emmett aufregte und auf mich zugebraust kam. Doch dann sprang er zu mir hoch und ich schrie gerade noch,
" Em nicht.."
Aber es war zu spät und der Ast viel mit uns krachend auf den Boden.
SPielerisch knurrte ich ihn an und drückte ihn zu Boden.
Dabei konnte ich mir aber ein Lachen nicht verdrücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mi Jul 21, 2010 7:42 pm

Jasper lachte und haute mir und Emmett auf den Kopf. Ich wollte schon nach ihm greifen, aber er war schon auf einen Ast geflüchtet. Emmett sprang hinterher und ehe ich mich versah, knackte der Ast und beide krachten hinunter. Ich brach in schallendes Gelächter aus. Ich amüsierte mich köstlich.
In der Zwischenzeit tauchte Carlisle auf, dessen Augen nun ebenfalls wieder goldbraun waren. Seine Augen glänzten und er lächelte. Ihm gefiel das Schauspiel ebenso wie uns.
Rose lachte ebenfalls. Schließlich sprach sie mich an und fragte, wie es mir jetzt ginge. Ich schaute zu ihr hinunter und lächelte. Ich wusste genau, dass ihr unser Streit leid tat. Dazu musste ich nicht einmal ihre Gedanken lesen. "Mir geht es jetzt wieder viel besser!", sagte ich. Und das war meine ehrliche Meinung. "Es tut gut, mit euch zusammen zu sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Fr Jul 23, 2010 11:34 am

Als wir im Wald angekommen waren, sah ich schon wie die Kinder die Herde zusammen getriben hatten und in unsere richtung Jagten.
Jedenfalls machte ich mich schon berreit, so das ich mir ein Hiersch schnapen konnte.
Kaum waren die auf uns zugerannt, pckte ich mir eins am Hals und brachte es zum Stehen.
Schnell fuhr ich meine Zähne in seinen Hals und trank ihm das Blut aus.
Gesättigt und zu frieden ging ich wieder zu meiner Familie und schaute mich in der Runde um.
Sie schienen zu friden zu sein und ich lächelte leicht, war aber doch dann in meinen Gedanken versunken.
Ganz so glücklich konnte ich nicht sein, wenn nicht alle meine Kinder da waren.
" Ich werd schon mal ein wenig vor gehen. ", meinte ich leise und schaute kurz zu meinen Mann.
Ich nickte ihm kurz zu, als zeichen das ich ein wenig spaziren gehe, ehe ich mich um drehte und auch ein schon los gehe.
Ich machte mir nicht nur um Edward sorgen, nein Alice kamm auch noch dazu.
Was hatte sie bloss gehsehen, das jetzt nicht mehr mit und zusammen Jagen wollte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Sa Jul 24, 2010 11:10 am

Emmett
Ich und Jasper lagen immer noch auf den Boden."Komm schon Jas,das bringt kein spaß wenn du versucht mich runter zu drücken und dabei lachst."Ich packte seine Schulter und drückte ihn hoch,dann nahm ich ihn in den Schwitzkasten und rubelte seine Haare,nach einer Zeit tat das immer ganz schön weh,aber das war mir eigentlich sehr egal.Ich lies ihn nicht los,aber er wehrte sich die ganze Zeit.
Nach oben Nach unten
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Sa Jul 24, 2010 5:42 pm

Ich schaute ihnen weiter zu. Mittlerweile hatte Emmett Jasper in den Schwitzkasten genommen.
Ich konnte nur schwer aufhören zu lachen und beobachtete, wie sich Jasper versuchte von Emmett zu befreien. Aber Emmett war halt nun mal der Stärkere, obwohl Jasper sehr viel Erfahrung im Kampf aufweisen konnte.
"Komm schon, Jasper!", feuerte ich ihn an. "Du lässt dir das doch wohl nicht von Emmett gefallen!"
Doch kurz entschlossen sprang ich Emmett von hinten an, der anscheinend völlig überrascht war. Er leiß von Jasper ab und wandte sich mir zu. Ich machte, dass ich davon kam.
"Wir sehen uns zu Hause!", rief ich den anderen noch zu, während Jasper, Emmett und ich in einer Art erneuten Wettkampf zum Haus zurück liefen. Jeder versuchte dabei jeden zu erwischen. Doch wir kannten uns zu gut, um uns großartig erwischen zu können.

tbc. Die Cullens / Wohnzimmer


Zuletzt von Edward Cullen am Mo Jul 26, 2010 9:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Sa Jul 24, 2010 11:47 pm

Plötzlich schubste mich Emmett von ihm runter und hatte mich im Schwitzkasten. Verärgert knurrte ich ihn an und versuchte mich zu wehren, jedoch schaffte ich es nicht. edward feuerte mcich an und als ich es fast geschafft hatte, sprang edward auf emmetts Rücken. Em war zu erschrocken, als das er mich weiter festhielt und so ließ er mich los. edward haute ab und ehe Emmett iohn fassen konnte, so schubste ich ihn und er viel hin. Wie der Blitz rannte ich vorraus und da ich schneller als emmett war, erwischte e rmich nicht.
Dann kam auhc schon unser Haus in Sicht und ich flitze zur Tür rein, sogar noch vor edward.

Wechsel nach: Die Cullens / Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Di Jul 27, 2010 10:21 pm

Ich beobachtete noch eine Weile Jasper, Emmett und Edward, als diese bereits den Rückweg antraten.
Zwar hatte mir das Beisammensein mit ihnen ausgesprochen gut getan, doch war mir der besorgte Ausdruck auf Esmes Gesicht, als diese vorausgegangen war, nicht entgangen.
Da meine Frau jedoch so ausgesehen hatte, als bräuchte sie ein wenig Zeit für sich, wollte ich diese ihr nur zu gerne einräumen. So folgte ich ihr nicht augenblicklich.

Doch nun erwachte mit jedem Moment stärker das Verlangen in mir, mit ihr zu sprechen. Vielleicht ließ sich ja auch so die dunkle Sorge, die so hartnäckig in ihren Augen saß, vertreiben?
Da sie bereits einige Zeit fort war, hoffte ich, dass sie sich an meiner Anwesenheit nicht stören würde.

Gedankenverloren entfernte auch ich mich von der kleinen Lichtung und näherte mich allmählich dem Waldrand. Kurz davor schloss ich zu meiner Frau auf.
Behutsam legte ich ihr einen Arm um die Schultern und wisperte sanft in ihr Ohr: "Darf ich fragen, worüber du gerade nachdenkst?"
Nach oben Nach unten
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   Mi Jul 28, 2010 1:07 pm

Ich war immer noch in meinen Gedanken versunken und hatte soger nicht mitbekommen, dass mein Mann mich langsam einholte.
Erst als ich ein Arm um meine Schulter spürte, sah ich auf und dann zu ihm und lächelte leicht.
" Wo rüber ich nachdenke? Ist das so offensichtlich? ", fragte ich nach und sah dann wieder auf den Boden.
" Nun ich mache mir gerade nicht nur um Edward sorgen. ", fing ich ann an zu erkären und blieb dan stehen.
" Nein, auch Alice fängt an mir sorgen zu machen. In der Gerage hatte sie kein Wort gesagt und das ist ungewohnt von ihr. ", fuhr ich fort.
" Alice ist aun aufgewecktes Mädchen, die gerne redet, aber igendwas ist passirt, das sie sich von uns jetzt so abgekapselt hat.
Ich vermute das sie eine Vison gehabt hat, die nicht gerade erfreulich ist. "
Ich sah auf den Boden, ehe ich zu ihm fragend an schaute, was erdavon hält.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel-posting   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel-posting
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Anderes :: Wald :: Tief Im Wald-
Gehe zu: