Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Di Jul 06, 2010 7:23 pm

cf: Forks Highschool/Parkplatz

Wir kamen im Krankenhaus an. Während der Fahrt durfte ich mir pausenlose Vorwürfe von meinen Geschwistern anhören. Es wäre ja unverantwortlich gewesen und ich hätte die Identität von uns allen gefährdet. Und es sei schon schlimm genug, dass Bella alles mitbekommen hatte. Ich stimmte ihnen ja auch zu, sie hatten Recht. Aber was hätte ich denn tun sollen? Sie sterben lassen? Ich musste einfach eingreifen.
Doch tief in mir drin wusste ich, dass ich mir nur was vormachte. Normalerweise hätte ich nicht eingegriffen, wenn es ein anderer gewesen wäre. Dafür waren mir die Prinzipien unserer Familie zu wertvoll. Aber in dem Moment, als ich den Van auf Bella zuschleudern sah, hatte ich einen Art Kurzschluss. Mir war auf einmal alles völlig egal, denn es hatte mich davor gegraust, mir vorstellen zu müssen, Bella würde dort tot liegen.
Aber das gab ich nicht laut zu. Ich gab es mir ja kaum selber zu.
Alice, Jasper, Emmet, Rosalie und ich standen vor dem Behandlungszimmer und warteten darauf, dass Carlisle herauskommen würde. "Was hätte ich denn machen sollen? Sie einfach so sterben lassen?", fragte ich die anderen, die mich immer noch wütend anschauten. Ich wusste, das war eine schlechte Ausrede, doch was hätte ich sagen sollen? Die Wahrheit? Niemals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Di Jul 06, 2010 7:36 pm

Wechsel von : Die Cullens / Garage

Ich bin so schnell gefahren, schneller als ich sonst fahre.
Ich lies Carlisle direck vor dem Eingang im Krankenhaus raus, der auch direck rein ging.
Ich furh bis zum Parkplatz, wo ich auch schon meine Kindern waren.
Als ich gepargt und aus den Motor abgestellt hatte, stieg ich dann aus und ging auch so gleich mit geschmeidigen Schritte zu ihnen.
" Was ist los? Was ist pasiert? ", fragte ich direckt besorgt und schaute zu Edward.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Di Jul 06, 2010 7:53 pm

Wechsel von : Forks High School / Parkplatz

Nach einer Weile kamen wir auch schon an. Die anderen hatten ihn halb angeschrien und ich jedoch hatte kein Wort gesagt. Denn ich hatte seine Gefühle gespürt und wusste was los war.
Als Edward aus dem Auto ausgestiegen war, stieg auch ich aus. MIt schnellen Schritten folgte ich ihm, mit ALice an meiner Seite.
Vor dem Behandlungszimmer schrie Rosalie ihn mehrmals an und dann sagte auch Edward was und ich musste nun plötzlich was sagen.
" Ich weiß es nicht." Mehr konnte ich nicht sagen, denn er musterte mich so seltsam und ich sah weg.
Blitzschnell versuchte ich meine Gedanken vor ihm zu verbergen, denn er kannte seine Gefühle ja nicht selbst mal.
Nach wenigen Minuten kam auch Esme auf uns zu und fragte was los sei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 11:42 am

Wechsel von : Forks High School / Parkplatz

Es dauerte nicht lange bis wir auch schon beim Krankenhaus ankamen und ausstiegen. Zusammen mit Jasper liefen wir Edward hinterher. Vor dem Behandlungszimmer blieben wir schließlich alle stehen und mein Bruder fragte auch schon, was er stattdessen hätte tun sollen. Doch auch ich fand auf seine Fragen keine Antwort und schwieg vor mich hin. So warteten wir alle ungeduldig bis Carlisle mit der Untersuchung fertig war und wir mit ihm reden konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 5:00 pm

Es war für uns alle eine große Aufregung, was auch kein wunder war, sowas hatten wir auch nicht alle Tage.
Ich ging einen Schritt auf Jasper, Alice, Rosalie und Emmett zu.
" Könntet ihr mir ein gefallen tuhen und im Auto auf uns warten? Ich möchte mit Edward alleine reden. "
Ich glaub das war, momentan das besste wenn die anderen nicht da waren und ich mit ihm alleine rede.
Dann ging ich zu Edward und legte ihm eine Hand auf die Schulte und Blickte noch ein mal zu den anderen und bad sie mit einem Kpofnicken noch mal zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 5:26 pm

Während wir auf Carlisle warteten war Esme zu uns gestoßen und fragte, passiert wäre. Ihr Blick war gestresst. Ich wusste, dass es sie genauso mitnahm, wie uns alle. Unser Geheimnis stand schließlich auf dem Spiel.
Jasper und Alice hatten bislang kaum etwas gesagt. Doch als ich fragte, was ich sonst hätte tun sollen, meinte Jasper, dass er es nicht wüsste. Ich merkte es ihm an, dass ihn noch etwas bedrückte, doch ich wusste nicht was. Ich sah ihn intensiv an, doch er weichte meinem Blick aus. Und ich spürte, wie er seine Gedanken vor mir verbarg. Ich runzelte die Stirn. Vielleicht würde ich ihn später noch einmal darauf ansprechen.

Esme bat die anderen zu gehen, um mit mir einmal alleine reden zu können. Was konnte sie wollen? Eine normale Mutter würde ihrem Jungen nun wahrscheinlich eine Standpauke halten, wenn er etwas angestellt hatt. So wie ich. Aber Esme war anders als andere. Sie schrie nicht herum. Mit ihrem großen Herzen und ihrem Mitgefühl machte sie so etwas nur ungern. Nein, es war etwas anderes. Ich hätte ihre Gedanken lesen können. Aber das tat ich der Privatsphäre halber nicht.
Die anderen gingen und liießen mich und Esme auf dem Gang alleine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 5:53 pm

Als die anderen auch schon weg waren schaute ich wieder zu Edwar.
Ich wusste ja noch nicht genau Was passirt war.
" Jetzt musst du mir mal bitte erklären was passirt ist. Ich hab mir sorgen gemacht, das ich soger werend der Autofahrt mit Carlisle die plätze tauschen musste, weil ich mir sorgem um dich gemacht hatte. ", meinte ich.
Dann nahm ich Edward in den Arm und ging dann ein stück mit ihm richtung Behandlungszimmer.
Okay, ich wollte auch ein wenig das gespräch von den beiden mit bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 6:03 pm

Ich seufzte, nachdem mich Esme mich umarmt hatte. Ich erwiderte sie erleichtert.
Doch dann musste ich ihr nochmal alles erklären. "Tyler Crowley - ein Junge aus der Schule - hat auf dem glatten und rutschigen Parkplatz die Kontrolle über seinen Van verloren und ist auf Bella zugeschlittert." Ich machte eine kurze Pause. "Als ich das gesehen habe, bin ich zu ihr gerannt und habe sie vor dem Van gerettet. Ich...habe den Van mit meiner Hand zurückgedrückt." Während ich das ihr erzählte, wurde mir nochmals klar, was ich eigentlich angestellt hatte. "Ich weiß nicht, was in mich gefahren ist. In dem Moment habe ich nicht darüber nachgedacht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 6:55 pm

Ich hörte meinem Sohn aufmerksam zu und nickte leicht verständlich.
Dann überlegte ich, was wir mit so einer Sache am bessten tuhen sollten.
Aber dennoch kam mir ein lächel auf die Lippe.
" Nun ich würde sagen, das du sie nicht ohne grund gerettet hast. ", fing ich an und sah ihm liebevoll in die Augen.
" Ich weiß jetzt, dass es für uns jetzt etwas schwer wird, da Bella warscheinlich nachhacken wird und fragen wird wie du das angestelt hast, aber ich glaube da werden wir auch eine lösung finden. ", fuhr ich dann fort.
" Haben die anderen Mitschühler was mitbekommen? ", fragte ich dann weiter.
Wenn ja, war es ein großes risiko für uns und das könnte bedeuten das wir hier weg ziehen müssten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 10:24 pm

Esme schickte uns hinaus, sodass sie mit edward allein sprechen konnte. Ich war sehr dankbar, das sie uns rauschickte, denn so konnte ich mich wieder konzentrieren und musste vor Edward meine Gedanken nicht zurückhalten.
Ich nahm blitzschnell meine Alice an der hand und ging mit einem Kopfnicken nach draußen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 7:25 am

Als Esme meinte, dass es einen Grund dafür geben müsste, dass ich sie gerettet hatte, musste ich unwillkürlich schlucken. Ich versuchte mir nichts anmerken lassen. Dennn ich wollte erst mal selbst herausfinden, warum ich das getan hatte, ehe ich mir die Mutmaßungen der anderen anhörte.
Ich nickte. Wir müssen eine Lösung finden. Ich habe unbedacht gehandelt. Und ihr sollt nicht darunter leiden, nur weil ich was mallsch gemacht habe. Wir müssen Bella irgendwie klar machen, dass sie sich verguckt hat oder dass sie es sich eingebildet hat. Eine andere Lösung würde mir nicht sofort einfallen. Vielleicht könnte Carlisle ihr sagen, dass es wegen einer leichten Gehirnerschütterung ist."
Esme fragte, ob die anderen Schüler etwas gesehen hätten. Ich schüttelte zögernd den Kopf und überlegte. "Das kann eigentlich nicht sein. Dafür war ich viel zu schnell, als von einem menschlichen Auge erfasst zu werden. Und als ich sie vor dem Van gerettet hatte, waren wir aus der Sichtweite von den anderen auf dem Parkplatz. Eigentlich müsste niemand etwas gesehen haben", sagte ich. Ich war mir so gut wie sicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 11:04 am

Edward war mein kleines Sorgen Kind, aber den noch, versuchte er eine lösung für sich selber zu finden.
" Wer werden uns bestimmt schon was einfallen lassen. Oder man könnte auch sagen... ", meinte ich nachdenklich.
" Ah nein das geht nicht... Aber uns fählt schon was ein. ", sagte ich mit einer ruihgen Stimme und nahm ihn noch mal in den Arm.
Und so langsan dürfte mein Mann eigendlich fertig sein!!!
" Ich schätze wir sollte nach her auf den kleinen Schock Jagen gehen, wenn du das Möchtest? "
Fragend sah ich zu Edward und lächelte leicht.
Ja eine kleine Jagt, dürfte eigendlich ganz gut tuhen und auserdem hab ich ein wenig Hunger.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 12:08 pm

Als Esme uns bat rauszugehen, um mit Edward alleine zu reden, folgte ich Jasper nach draußen, der mich an die Hand genommen hatte. Draußen angekommen lehnte ich mich gegen das Auto und sah zu meinem Liebsten. Ich war noch immer ein bisschen geschockt, was in den letzten Minuten passiert war, sodass ich kein Wort heraus bekam. An meiner Vision war also wirklich etwas dran und das beunruhigte mich immer mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 3:57 pm

Fragend schaute ich Esme an. "Was meinst du? Wenn du eine Idee hast, dann sag es mir. Jede Idee ist einer Überlegung wert!"
Einige Ärzte und Schwestern gingen an uns vorbei und warfen uns neugierige Blicke zu. Es passierte nie viel in Forks. Aber wenn mal was passierte, dann wurde man zum Mittelpunkt der Kleinstadt. Genau das, was wir vermeiden wollten.
Esme schlug vor, heute nacht jagen zu gehen. Ich nickte. "Das können wir gerne machen. Wenn ich morgen wieder neben Bella in Biologie sitze, möchte ich mich wieder so gut wie möglich vorbereiten. Denn ich hab heute in der Schule festgestellt, dass das viele Jagen hilft, ihr gegenüber zu treten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 10:05 pm

Wechsel von: Krankenhaus / Behandlungszimmer

Kaum war ich den Flur ein kurzes Stück entlang gegangen, stieß ich bereits auf meine Frau und Edward. Lächelnd ging ich auf die beiden zu und gesellte mich zu ihnen. Ich sah mich flüchtig um, doch die anderen waren nicht in Sicht. Wohl warteten sie draußen.
"Aus dem Nichts aufgetaucht und einen Van eigenhändig aufgehalten also?", resümierte ich an Edward gewandt und sprach dabei so leise, dass es für menschliche Ohren nicht mehr hörbar war. Lächelnd klopfte ich ihm auf die Schulter, um ihm zu zeigen, dass ich nicht verärgert oder gar wütend war. Was auch immer ihn dazu getrieben hatte, es waren reine Motive gewesen, davon war ich überzeugt. Auch wenn er sich jener Motive womöglich noch nicht einmal bewusst gewesen war. Ich hoffte nur, dass er sich der Gefahr bewusst war, in die er sich und uns durch seine Aktion gebracht hatte.
Nach oben Nach unten
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 12:54 am

" Nein die Idee ist nicht so gut, die kommt nicht so rüber, wie man denkt, aber uns wird bestimmt schon was einfallen. ", lächelte ich leicht.
Mein vorschlag, Heute Nacht Jagen zu gehen, schin ihn zu gefallen und das freute mich sehr.
" Na dann werden wir das auch machen, wenn es dir dann auch leichte fählt. ", stimmte ich zu.
Nun kamm auch endlich mein Mann aus dem Behandlungszimmer, der so gleich auch zu uns kam.
" So lang es dem Mädchen gut geht, finde ich ist alles okay. Wir müssen und aber nur eine passende ausrede einfallen lassen. "
Das war glaub ich erst mal das wichtigste, damit sie nicht die ganzezeit Edward aus fragen würde, was ich mir aber schwer vorstellen konnte.
" Sag, magst du Heuteabend mit uns Jagen? Du könntest auch mal wieder was zu Essen vertragen, ansonsten muss ich mir sorgen um dich machen. ", fragte ich ihn liebevoll, aber denoch zu gleich scherzend und sah dann auch zu meinem Sohn.
" Und es ist für ihn auch gut. ", fügte ich dann noch leise hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 1:19 am

"Dem Mädchen geht es soweit gut, nur eine leichte Prellung, nichts weiter", sprach ich schließlich in die Runde hinein und musterte die beiden aufmerksam.
"Das mit der passenden Ausrede ist da schon weniger glücklich, da das Mädchen recht aufmerksam ist. Aber da sie dennoch leicht angeschlagen ist, habe ich das, was sie zu sehen vermeinte, auch auf ihre Panik und Kopfverletzung geschoben. Das Beste wäre aber fast, sie irgendwie von dem Thema abzulenken." Nachdenklich blickte ich meine Frau und dann Edward an. Ich äußerte die Worte deshalb, weil ich mir ziemlich sicher war, dass das Mädchen Edward noch zur Rede stellen würde und ich ihn zumindest ein klein wenig darauf vorbereiten wollte.
Schließlich war es die liebliche Stimme meiner Frau, die mich aus meinen Gedanken riss. Bei ihren Worten stahl sich unwillkürlich ein Lächeln auf meine Lippen. Daraufhin nahm ich zärtlich ihre Hände in die meine und erwiderte: "Wenn man so nett gefragt wird, kann man ja gar nicht mehr Nein sagen." Ich drückte ihre Hände einmal sanft, ehe ich sie wieder freigab.
"Vielleicht lässt sich heute Abend ja sogar ein kleiner Familienausflug einrichten?"
Nach oben Nach unten
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 7:12 am

"Sie ist allerdings aufmerksam", sagte ich. "Gleich nach dem verhinderten Unfall hat sie versucht zu erfahren, wie ich das gemacht hätte. Zum Glück kamen dann die anderen Schüler und Lehrer und schließlich die Sanitäter. Bella war ziemlich aufmerksam."
Ich war froh, dass Carlisle und Esme das so locker sahen. Immerhin hätte es auch ganz anders kommen können. Ich hätte beim Rennen oder bei Aufhalten des Vans gesehen werden können. Rosalie hatte da schon ganz anders reagiert. Sie hatte mich angeschrien und mir wilde Vorwürfe gemacht. Ich hatte sie behandelt wie immer - wie Luft. Ich hatte keine Lust gehabt, mich mit ihr anzulegen.
Carlisle sagte, dass er gerne zum Jagen mitkommen würde und das freute mich. Wir hatten jetzt schon lange nicht mehr zusammen gejagt. Vielleicht würden die anderen ja auch noch mitkommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 10:21 am

" Nun uns wird da noch was einfallen. ", seufzte ich leise und sah Edward lächelnd an.
" Denn schlieslich hast du es aus einem bestimmten grund gemacht. ", meinte ich und sah zu meinem Mann hoch.
Mit dieser aussage müsste ich ihn ja schon darauf hingedeutet haben, was ich damit meinte.
Je länger ich darüber nach dachte, des so mehr wurde mir klar, dass Edward gefühle für das Menschenmädchen hatte.
Erst als Carlisle meine Hand nahm schaute ich ihn lächelnd an.
" Ich schätze, dass die anderen mit kommen und zu not werde ich mich da durch setzten. "
Obwohl ich es niemals tuhen würde, ich würde meine Kinder zu nie was zwingen, wenn sie nicht wollten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 2:39 pm

cf Behandlungszimmer

Langsam und noch etwas benommen, aber doch noch so klar im Kopf, dass ich wusste, was ich gesehen hatte und was ich tat, trat ich aus dem Behandlungszimmer raus.
Ich hoffte nun, die Wahrheit zu erfahren. Ich musste mit Edward sprechen und musste es erfahren und er musste es mir sagen. ich musste einfach wissen, wofür ich lügen musste. Ich tat es nie gerne, wenn ich es aber tat brauchte ich einen richtigen Grund.
Ich würde es nie weiter erzählen, doch wollte ich es einfach für mich wissen.
Ich schaute um die Ecke und sah die Cullens, wie sie mit einander redeten, ich versuchte erst gar nicht zu zuhören, erstens weil sie so leise redeten, dass ich sowieso nichts hören würde, zweitens weil ich so etwas nie machen würde. Mir würde es ja schließlich auch nicht gefallen, wenn mir jemand bei einem Privatgespräch heimlich zu hören würde.
Ich wollte sie nicht stören, so wartete ich, bis sie fertig waren.
Erschöpft von dem heutigen Tag lehnte ich mich an die Wand und starrte zu Boden.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 3:40 pm

Ich zweifelte nicht daran, dass die anderen mitkommen würden. Die Jagd würde unsere aufgeheizten Gemüter wieder ein wenig beruhigen. Und ich freute mich auch schon darauf. Das brachte mich auf andere Gedanken. Zum Beispiel Esmes Andeutung. Sie ahnte etwas über mich und meine Gefühle. Und wenn ich ihr Gesicht richtig deutete, dann dachte sie, ich würde mehr für Bella empfinden, wie für jeden anderen. Aber das konnte gar nicht sein. Sie war ein ganz normaler Mensch wie jeder andere, absolut normal. Na gut, abgesehen von ihrem unglaublich gut riechendem Blut und meiner ausfallenden Gabe. Ich stockte in meiner Überlegung. Ich musste mir einen klaren Kopf verschaffen, wenn ich mal alleine war. Mit Carlisle und Esme an meiner Seite konnte ich mich nicht konzentrieren.

Ich wollte gerade noch etwas zu den beiden sagen, als mir ein unverkennbarer Geruch in die Nase stieg. Ich drehte mich um und sah Bella an der Wand lehnend stehen. Sie schaute auf den Boden, als warte sie auf etwas oder jemanden. Und ich konnte mir schon denken, auf wen sie wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 3:52 pm

Ich merkte sofort, dass Edward zu mir sah. Ich spürte seine Blicke. Mein Kopf bewegte sich in seine Richtung. Meine Augen sahen mutig in seine. Ich versuchte mit fester Stimme zu reden. "Kann ich bitte kurz mit dir unter vier Augen reden?" Fragte ich ihn und ließ Edward die Wahl. Doch auch wenn er nein sagen würde würde ich dran bleiben. So leicht ließ ich mich nicht abschütteln.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 8:30 pm

Ich sah schon aus dem Augenwinkeln, wie jemand um die Ecke schaute und wartete.
Jetzt zum ersten mal, bekamm ich das Mädchen zu Gesicht.
Ein kurzes Lächeln zu ihr, ehe ich zu Edward sah und dann zu meinen Mann.
" Na los geh zu ihr, wir werden schon ein wenig fohr gehen. ", lächelte ich und nahm die Hand meines Mannes.
" Wir werden drausen auf dich warten. "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 9:24 pm

Bella bat mich mit ihr zu sprechen. Ich hatte eigentlich gehofft, dass sich das noch ein wenig herauszögern ließe. Doch daraus wurde nichts. Als Esme auch noch sagte, dass ich ruhig hingehen sollte, blieb mir wohl keine andere Wahl mehr. Ich wartete noch, bis Carlisle und Esme gegangen waren, bis ich mich Bella zuwandte und zu hinüber ging. Ich wusste genau, warum sie mit mir sprechen wollte.
Ich sah in ihr versucht selbstbewusstes Gesicht, das aber leicht schwankte. Ich stellte mich zu ihr und ich roch nun umso stärker den verführerischen Duft ihres Blutes. Ich biss die Zähne zusammen. Ich lehnte mich betont lässig gegen die Wand. Und doch konnte man mir vermutlich eine leichte Anspannung merken.
Ich sah ihr fest in die Augen. "Was ist?", fragte ich in einem leicht zu scharfen Tonfall. Ich konnte meine Gereiztheit nicht so gut verbergen wie ich eigentlich vorhatte. Es tat mir auch Leid, aber was sollte ich machen? Ihr betonte Fröhlichkeit vorspielen? Dafür stand zuviel auf auf dem Spiel. Es war eine andere Situation als vorhin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Sa Jul 10, 2010 4:31 pm

Als sich Edward neben mich stellte und sich lässig an die Wand lehnte fragte er was sei. Der Tonfall in dem er sprach war sehr scharf, was mich wütend machte. "Du weißt, über was ich mit dir reden möchte." Sagte ich klar und deutlich.
"Wie hast du das vorhin gemacht? Wie konntest du so schnell bei mir sein? Wie konntest du den Van mit einer Hand stoppen?" Fragen über Fragen auf die ich eine Antwort haben wollte.
Ich stemmte meine Hände in die Hüften und sah ihn abwartend an.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Krankenhaus :: Auf den Flur-
Gehe zu: