Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Di Jul 06, 2010 7:00 pm

cf Forks Highschool/ Parkplatz

Ich wurde von den Sanitäter ins Krankenhaus gebracht. Natürlich war Charlie immer an meiner Seite, was mich noch mehr nervte. Warum war immer ich die, der so etwas passieren musste?
Ich wurde ins Behandlungszimmer gelegt wo bald der Arzt, Dr. Carlisle Cullen kommen würde.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Di Jul 06, 2010 9:48 pm

Wechsel von: Die Cullens / Garage

Mit wehendem Kittel lief ich den Gang entlang, wo ich kurz von den Sanitätern über die Lage informiert wurde, bis ich schließlich das Behandlungszimmer erreichte, in dem Bella untergebracht worden war.
In dem Zimmer schien die Unruhe von draußen ausgesperrt zu sein, wofür ich dankbar war.
Was für ein chaotischer Morgen, dachte ich, ehe ich auf das Mädchen zutrat.
Freundlich lächelte ich sie an, als ich zu sprechen begann: "Hallo, Miss Swan, Ich bin Doktor Carlisle Cullen. Da haben Sie wohl bereits einen aufregenden Morgen hinter sich, was?" Ich versuchte mit der Plauderei die Situation ein wenig aufzulockern, in der sie sich sichtlich unwohl fühlte. Schließlich begann ich ohne große Umschweife mit der Untersuchung, vorsichtig legte ich meine Finger auf ihre Stirn und die Schläfen und übte einen sachten Druck darauf aus.
"Tut das weh?", fragte ich.
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Mi Jul 07, 2010 2:10 pm

Ganz leicht lächelte ich, als der Doktor, Edwards Adoptivvater, in das Behandlungszimmer kam. Er war wirklich freundlich, doch bekam ich das, was mir heute passiert war nicht aus dem Kopf.
Wie konnte Edward so schnell bei mir sein? Wie konnte er überhaupt den Van mit einer Hand stoppen?
Dr. Cullen stellte fest, dass ich heute schon einen sehr aufregenden Morgen hatte, worauf ich nickte.
Nun fing er an mich zu untersuchen. Er tastete meine Schläfen ab. Er fragte mich, ob es weh tat. "Nein, mir geht es gut." Versicherte ich den Doktor.
Dann fing ich an zu sprechen. "Edward stand urplötzlich neben mir und hatte den Van aufgehalten.....Deshalb ist mir nichts passiert." Fing ich vorsichtig an.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Do Jul 08, 2010 9:43 pm

Ich musterte Bella ernst.
"Adrenalin kann in Schock- und Panikstiuationen, wie Sie eine heute Morgen durchlebt haben, die Wahrnehmung beeinträchtigen. Außerdem haben Sie sich, wenn anscheinend auch nur leicht, am Kopf verletzt", meinte ich ausweichend. Ich hasste diese Lügen und Ausreden, die wir den Menschen auftischen mussten und die in letzter Zeit aufgrund unserer Zurückgezogenheit glücklicherweise abgenommen hatten. Doch natürlich konnte ich ihr nun unmöglich die Wahrheit anvertrauen.
"Ich bin mir sicher, dass Ihre Sinne Ihnen nur einen Streich gespielt haben", sprach ich mit einem - wie ihr hoffentlich entging - traurigen Lächeln, das ich nicht gänzlich unterdrücken konnte.
Schließlich nahm ich die Untersuchung wieder auf, leuchtete ihr vorsichtig in die Augen, doch konnte ich auch hier nichts Verdächtiges feststellen.
"Nun, wie es aussieht, haben Sie großes Glück gehabt. Eine Gehirnerschütterung kann ich ausschließen, Sie haben sich nur eine leichte Prellung zugezogen. Dennoch empfehle ich Ihnen, den heutigen Tag etwas ruhiger anzugehen. Ich werde Ihnen auch noch ein Schmerzmittel verschreiben, für den Fall, dass die Schmerzen verspätet auftreten sollten." Unter den Unterlagen holte ich das benötigte Schreiben hervor, das ich schnell ausfüllte und Bella überreichte.
"Geben Sie einfach das hier in der Apotheke ab. Nun, damit wären Sie dann entlassen." Ich lächelte sie freundlich an, ehe ich mich zum Gehen abwandte und hinaus auf den Flur trat, von dem mir bereits aufgeregtes Stimmengewirr entgegenschlug.

Wechsel nach: Krankenhaus/ Auf dem Flur
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 09, 2010 2:33 pm

Der Doktor glaubte nun auch dass meine Wahrnehmung gestört war. "Aber ich habe es GENAU gesehen!" Beharrte ich. Warum glaubten alle, dass ich eine an der Klatsche hatte? Klar war es ungewöhnlich, doch ich habe es nun mal gesehen und das lag sicherlich nicht daran, dass ich mir den Kopf gestoßen hatte. Edward stand auf der anderen Seite, als der Van kam war er plötzlich blitzschnell bei mir und stoppte den Van mit einer Hand.
Er nahm einfach wieder die Untersuchung auf und strahlte mir in die Augen was unangenehm für mich war. Er kam zu dem Entschluss, dass mir nichts schlimmes passiert ist. Ich hatte nur ein paar leichte Prellungen sonst fehlte mir nichts.
Mir ging es aber auch gut und das hatte ich den Doktor ja schon versichert.
Nach dem er raus ging blieb ich noch einen Moment sitzen. ich musste mit Edward darüber reden. Er MUSSTE mir sagen, wie er das gemacht hatte und dieses mal werde ich mich ganz sicher nicht abschütteln lassen. Ich war nun mal nicht verrückt, vielleicht mögen das alle glauben, doch es stimmte nicht, ich wusste, was ich gesehen hatte.
Ich stand auf und sagte meinem Vater, ich müsse noch mit jemandem sprechen.

tbc Auf dem Flur

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   So Feb 06, 2011 7:09 pm

Als ich eintrat, wollte sich mein Patient bereits aus dem Bett erheben, doch eine der anwesenden Krankenschwestern drückte ihn sanft zurück in die Kissen. Der ungeduldige, erwartungsvolle Blick des Jungen ließ mich aber keinen einzigen Augenblick los. Ich lächelte freundlich, ehe ich näher an sein Bett trat. Einer der Kollegen reichte mir seine Akte, in die er wohl kurz zuvor noch etwas eingetragen hatte. Ich hatte es noch nie erlebt, dass sich so viele Kollegen gleichzeitig um einen einzigen Patienten kümmerten und dies auch noch derart aufmerksam. Doch wusste ich sehr wohl, wieso es bei Tyler der Fall war - er war sozusagen die Sensation dieses Jahres... wenn nicht sogar noch mehrerer Jahre. Der Junge tat mir ein wenig leid, auch wenn ich nicht glaubte, dass ihn dieser Umstand großartig stören würde. Vermutlich fühlte er sich sogar geehrt, so etwas wie eine kleine Berühmtheit in dieser Kleinstadt zu sein.

Ich überflog die Akte kurz, ehe ich meinen Blick wieder hob.
"Nun will ich Sie nicht länger auf die Folter spannen: Sie sind entlassen", verkündete ich lächelnd. Die Freude, die mit einem Mal das Gesicht des Jungen erhellte, war richtig ansteckend.
"Wie? Ich kann gehen? Ich kann gehen!", rief er ein wenig überrascht, doch unübersehbar glücklich.
"Haben Sie jemanden, der Sie abholt oder wollen Sie anrufen?", fragte ich, doch der Junge meinte nur, es passe schon. Flüchtig stopfte er seine Kleidung und andere Sachen in eine Tasche, bevor er beinahe fluchtartig das Zimmer verließ.
Ich schüttelte lachend den Kopf, ehe ich mich auf den Weg zum nächsten Patienten machte.

Nach ein paar weiteren Stunden war meine Arbeit hier schließlich getan, sodass ich mich von den anderen verabschiedete, ins Auto einstieg und nach Hause fuhr.

Wechsel nach: Die Cullens / Garage
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel (posting)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Krankenhaus :: Behandlungszimmer-
Gehe zu: