Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bis(s)- das Rollenspiel (posting)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Jul 15, 2010 5:47 pm

Ich brauchte mich nicht zu Um ziehen, ich war schon von anfangan so weit angezogen, dass ich Jagen konnte.
Jedoch fand ich ser amüsand, das sie daraus ein spiel machen wer als erstes Fertig war.
" Und must du dich noch um ziehen? ", fragte ich dann mein Mann mit einem sanften lächeln.
" Wenn ja, dann must du dich beilen, sonst gewinnt einer der Beiden Jung. ", lachte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Jul 15, 2010 5:57 pm

Wechsel von: Krankenhaus

Ich lächelte Esme liebevoll an, als diese zu mir aufsah. Ich war wirklich ausgesprochen dankbar dafür, dass sie die Stille brach, die sich nach der Ankunft ausgebreitet hatte. Zudem hatte sie - wie so oft - schlicht Recht: Wir konnten an der derzeitigen Situation wenig ändern, so blieb uns wohl oder übel nichts anderes übrig, als zu versuchen, das Beste daraus zu machen.
Dennoch war ich nicht in der Stimmung, an dem kleinen Wettbewerb teilzunehmen. Denn egal, wie ich das Ganze drehte und wendete, eine leise Besorgnis blieb in mir zurück. Und sie wuchs noch an, als ich Alice' Blick begegnete, die etwas zu verbergen schien.
Doch sollte es etwas Ernstes sein, so würde sie es sicher früher oder später selbst äußern, ich vertraute ihr.

Schließlich widmete ich meine Aufmerksamkeit wieder meiner Frau.
Auf Esmes Frage hin schüttelte ich den Kopf, ehe ich bei ihrem nächsten Kommentar in ihr Lachen einstimmte.
"Ich fürchte, da könnte ich mich noch so beeilen", meinte ich immer noch lachend.
Nach oben Nach unten
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Jul 15, 2010 6:04 pm

" Du würdest bestimmt nicht mit den Jungs mithalten können, du wirst einfach zu alt. ", lachte ich dann mit ihm.
" Nein, ich lieb dich so wie du bist, egal wie alt du bist. ", lachelte ich und gab ihm einen sanften Kuss.
dann ging ich wieder ein stück zurück und schaute ihn sanft an.
" Hoffendlich finden wir auch was gutes. ", meinte ich dann leise und seufzte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Fr Jul 16, 2010 7:19 pm

Wechsel von: Krankenhaus

Nachdem Jasper und ich aus dem Auto ausgestiegen waren, fielen Edwards Blicke auf uns und ich konnte nicht anders, als ihnen auszuweichen. Ich durfte bloss nicht den Fehler machen jetzt an irgendetwas zu denken, denn er könnte in dem Moment meine Gedanken lesen und ich wollte nicht das die Wahrheit ans Licht kam - jedenfalls jetzt noch nicht. Bei Gelegenheit würde ich Jasper davon erzählen, wenn wir ganz alleine waren und mehr Zeit für uns hatten. Esme brach schließlich das Schweigen und machte den Vorschlag jagen zu gehen. Alle schienen mit der Idee einverstanden zu sein, außer ich. Ich konnte jetzt nicht an so etwas denken. "Geht ruhig ohne mich! Ich werde hier bleiben!", sagte ich und versuchte dabei ein wenig zu lächeln. Dann folgte ich meinem Mann auch schon auf sein Zimmer.


Wechsel zu: Haus der Cullens / Zimmer von Jasper und Alice

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Sa Jul 17, 2010 1:36 pm

Bei Esmes Worten musste ich lächeln.
"Ich liebe dich auch - genauso, wie du bist." Kurz darauf spürte ich ihre weichen Lippen auf den meinen und schloss für einen Moment die Augen. Nach kurzer Zeit trennen wir uns allerdings wieder. Zu früh, wie mir erschien.

"Ich bin mir sicher, dass wir etwas Gutes finden werden", erwiderte ich lächelnd auf ihre folgenden Worte hin. "Allerdings scheint es, als würden die anderen im Haus auf uns warten."
Damit bot ich ihr meinen Arm zum Unterhaken an und lief mit ihr gemeinsam ins Wohnzimmer.

Wechsel nach: Die Cullens / Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Esme Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Sa Jul 17, 2010 4:04 pm

Ich sah in Lächelnd an und Hakte mich bei ihm ein und ging dann auch so gleich zu den anderen in die Wohnung.

Wechsel nach: Die Cullens / Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.razyboard.com/system/user_kleiner_vampir.html
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Di Aug 17, 2010 1:11 pm

Wechsel von: Die Cullens / Edwards Zimmer

Ich nahm meine Tasche und machte mich auf, hinunter in die Garage. Ich hörte schon, dass die anderen ebenfalls fertig waren. Ich betrat die Garage und ging geradewegs zu meinem Wagen. Ich schmiss meine Tasche in den Kofferraum und wartete noch kurz auf die anderen. Schon bald kamen sie und ich versuchte mir nichts anmerken zu lassen. Sie brauchten noch nicht zu wissen, dass ich die Nacht bei Bella war.
Schließlich verabschiedeten wir uns noch bei Carlisle und Esme und wir fuhren schließlich los zur High School. Ich hatte ein mulmiges Gefühl und meine Gedanken drehten sich bereits wieder um Bella. Wie es wohl werden würde, wenn ich ihr gleich wieder begegnen würde? Wir hatten nicht mehr lange Zeit bis Unterrichtsbeginn und so machte ich mich gleich auf dem Weg zum Biologieraum.

Wechsel nach: Forks High School / Biologieraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Mi Aug 18, 2010 8:30 pm

Wechsel von: Die Cullens / Das Zimmer von Jasper und Alice

Zusammen mit Jasper betrat ich die Garage, nachdem wir uns von Carlisle und Esme verabschiedet hatten. Jedoch war Jasper sehr still. Ob ich etwas falsches gemacht oder gesagt hatte? Vielleicht hatte es auch etwas mit der Schule zu tun das er dort nicht hingehen wollte. Nachdem wir eingestiegen waren, hielt ich weiterhin seine Hand und liess ihn nicht aus den Augen. Sanft streichelte ich mit meinem Daumen über seinen Handrücken. Auch Edward war stiller als sonst. Ob es wohl etwas mit dem Menschenmädchen auf sich hatte? Ich atmete einmal tief ein und sah aus dem Fenster.


Wechsel zu: Forks Highschool / Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Aug 26, 2010 12:04 pm

(First Post)

Ich kam nun aufgebrezelt, wie jeden Moregen, in die Garage an und sah wie Alice, Jasper und edward auf den weg machten.. Ohne mich. Ich setzte mich in meinen Wagen und blieb einige Minuten sitzen. Wo wahr Emmett? Er würde bestimmt nachkommen, wenn er wollte..
Ich startete den Motor und fuhr zur Schule.

Wechsel zu: Forks Highschool / Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Sep 02, 2010 6:48 am

Wechsel von: Die Cullens / Zimmer von Jasper und Alice

Ich spürte, das Alice sich Sorgen machte und das Edward auch ziemlich distanziert war, doch ich versuchte mich ganz gezielt auf die Schule zu konzentrieren, was nicht leicht war.
Ich seufzte und stieg ein. Dann drückte ich meinem Sonnenschein einen Kuss auf die Lippen und atmete ihren Duft ein. Dies half mir ein wenig nicht allzu depriemiert zu sein.

Wechsel nach: Forks High School / Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   So Okt 03, 2010 6:34 am

cf: Forks High School/ Cafeteria

Zusammen mit Emmett fuhr ich langsam, für mich, in die Garage. Da das Autos von Edward schon hier war nahm ich an das die anderen schon vor uns da waren. Ich strich mir durch die Haare und stieg aus dem Auto. Ich nahm seine Hand und schaute ihm in die augne.
Ich gab ihm einen leichten, liebevollen Kuss und schaute danach wieder zur Treppe. "Komm gehen wir.", sagte ich zu meinem Schatz und führte ihn ins Wohnzimmer.

tbc: Wohnzimmer der Cullens/ Die Cullens
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Sa Nov 06, 2010 1:34 pm

cf Die Cullens - Edwards Badezimmer

Gemütlich trottete ich in die Garage und öffnete die Tür. Ich warf meinen Rucksack in das Auto und setzte mich hinein. Meine Geschwister würden bald schon auftauchen. Um mich ein wenig zu entspannen, legte ich die CD ein, die ich mir aus meinem Zimmer mitgebracht hatte und lauschte deren beruhigender Melodie. Die Musik spielte schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben. Sie hat mich schon durch schwere Zeiten geführt und mir meine glücklichen Zeiten versüßt. ´
Ich ließ mich in den Sitz sinken und konzentrierte mich nur auf die Melodie, die ich gerade hörte.
Um nicht erneut in meine üblichen Gedanken abzutauchen, stellte ich mir vor, wie ich vor meinem Klavier saß und zu dieser Melodie spielte. Leise summte ich diese vor mich hin. Sie passte wirklich gut zu der Melodie der CD.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Mi Nov 10, 2010 6:21 pm

Wechsel von: Carlisles Büro

Mit der Mappe unter dem Arm und einen Mantel über jenen geworfen betrat ich die Garage. Während ich auf meinen Wagen zulief, griff ich nach dem Autoschlüssel und löste die Zentralverriegelung. Nachdem ich die Tür geöffnet hatte, legte ich Mappe und Mantel auf dem Beifahrersitz ab und setzte mich dann auf den Fahrersitz.
Als ich aus der Windschutzscheibe blickte, erkannte ich Edward im anderen Wagen, der wohl noch auf Alice, Jasper, Rosalie und Emmett wartete. Ich nickte ihm lächelnd zu, ehe ich mein Auto aus der Garage und schließlich auf die Ausfahrt lenkte.
Da mir die schwere Stille missfiel, schaltete ich das Radio ein, aus dem sogleich klassische Musik erklang. Leise summte ich die Melodie mit, während mein Wagen schließlich auf die Hauptstraße, die zum Krankenhaus führte, glitt.

Wechsel nach: Forks / Krankenhaus
Nach oben Nach unten
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Nov 11, 2010 6:30 pm

cf Jasper und Alices Zimmer

Mit Alice an der Hand gingen wir gemächlich in die Garage hinein. Eine leise Melodie war zu hören, die nur auf Edward hindeuten konnte. Ich sah ihn in seinem Wagen sitzen. Er hörte eines seiner Lieblingsstücke. Ich führte Alice zu dem Auto und nickte im Vorbeigehen Edward zu. Ein leises "Hallo" Entwich meinen Lippen noch, sonst war ich still. Ich öffnete die hintere Beifahrertür und hielt diese Alice offen, damit sie einsteigen konnte.
Ich war keines Wegs sauer auf Edward, doch fand ich die Idee nicht sonderlich klasse sich mit einem Menschenmädchen einzulassen. Edward sollte glücklich sein, ja, aber musste es unbedingt ein Mensch sein Es war viel zu gefährlich, viel zu unsicher. Was, wenn sie etwas bemerkt und etwas über uns erzählt? Ich seufzte, denn ich wusste, dass Edward meine Gedanken hören konnte, deshalb versuchte ich an etwas anderem zu denken. Er sollte machen, was er für richtig hielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Nov 11, 2010 8:31 pm

cf: Jaspers und Alice Zimmer

Langsam gingen wir in die Garage. Ich hörte Edward eine Melodie vor sich hinsummen.
Sofort fiel mir wieder die Vision ein und ich versteifte mich etwas.
Ich wollte nicht das Edward, oder irgendjemand von dieser Vision etwas mitbekam.
Jedenfalls noch nicht, bis ich wusste was sie zu bedeuten hatte und mit wem Edward dort gekämpft hatte.
Kurz zögerte ich an der Tür, setzte dann aber ein lächeln auf und schob den gedanken an die Vision weg.
Als wir an der Fahrerseite vorbei gingen begrüßte ich Edward freundlich.
"Guten morgen Edward!" Ich lächelte noch immer vor mich hin.
Ganz Gentleman hielt Jasper. "Danke liebling!" Sagte ich und schlüpfte auf den Rücksitz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Do Nov 11, 2010 9:54 pm

Wechsel von: Die Cullens / Emmett und Rosalies Zimmer

Auf dem Weg in die Garage fragte Emmett mich, warum ich nicht Alice fragen würde, ob sie mit mir shoppen ging.. Grinsend sah ich zu ihm. “Das hatte ich auch vor. Ich frage sie nachher in der Mittagspause. Und dich wollte ich dabei haben, damit du unsere Tüten tragen kannst.” klärte ich ihn auf und zwinkerte ihm zu. “Du bist doch so stark..” Sanft drückte ich ihm einen Kuss auf die Wange. Dabei zog ich seinen Duft ein. Ich liebte diesen Mann so sehr.
Zusammen mit meinem Schatz betrat ich die Garage. Unsere Geschwister saßen schon in Edwards Auto. “Guten Morgen!” begrüßte ich alle und winkte ihnen zu.
Kurz blickte ich zu dem Auto, ging aber dann zu dem Jeep von Emmet und lehnte mich dagegen. “Fährst du??” Lieb schaute ich ihn an. Zwar mochte ich es, wenn wir alle zusammen fuhren, jedoch gefiel es mir auch, wenn ich mit meinen Mann alleine fahren konnte. So hatten wir immer noch etwas Zeit für uns. Und diese Stunden zu zweit, waren mir sehr wichtig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Fr Nov 12, 2010 10:53 am

cf. Die Cullens :: Emmet und Roselies Zimmer
“Das hatte ich auch vor. Ich frage sie nachher in der Mittagspause. Und dich wollte ich dabei haben, damit du unsere Tüten tragen kannst.” , klärte Rose mich grinsend auf und fügte : “Du bist doch so stark..” , hinzu. Ich grinste kurz und antwortete dann "Ach so ist das, ich darf den Packesel spielen !?", und sah sie gespielt beleidigt an.
Als wir in der Gerage ankamen grüßte ich alle und dann ging zu Rose zu meinem Jeep und fragte ob ich fahren würde. Ich sah kurz zu den anderen und und erklärte Edward grinsend :"Ihr könnt fahren Rose und ich kommen mit dem Jeep nach."
Dann ging ich zu Rose , küsste sich noch einmal und stieg dann in mein Jeep.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   So Nov 14, 2010 8:03 pm

Als mein Vater die Garage betrat, sah ich zu ihm. Für ihn begann ein neuer Arbeitstag und für uns ein neuer Schultag. Er stieg in sein Auto ein und nickte mir lächelnd zu. Auch ich nickte ihm zu. “Viel Spaß im Krankenhaus” flüsterte ich, als er aus der Garage fuhr.
Bevor meine Geschwister in die Garage kommen würden, konzentrierte ich mich noch einmal auf die Musik und summte mit. Gerade hörte ich mein Lieblingsstück. Es entführte mich, in meinen Gedanken, in eine andere Welt. Eine,ohne Kummer und Sorgen. Ich schloss meine Augen und genoss den Moment.
Erst als ich Alice und Jasper eintreten hörte, öffnete ich meine Augen und drehte die Musik leiser.
Zwar mochte ich die Schule nicht, aber ich hatte einen Grund, mich trotzdem zu freuen. Heute würde ich Bella fragen, ob sie sich in der Mittagspause zu mir setzen möchte. Schon jetzt war ich ein wenig nervös. Wie sie wohl darauf reagieren wird?
Beide betraten langsam die Garage und gingen zu meinem Auto. Jasper nickte mir zu und sagte leise "Hallo", bevor er die Autotüre für Alice aufhielt. Diese ging zu ihm und begrüßte mich mit einem fröhlichen : "Guten morgen Edward!" „Guten Morgen ihr beiden!“ begrüßte ich meine Geschwister. Alice war gerade dabei, sich auf den Rücksitz zu setzten, da hörte ich Jaspers Gedanken. Ihm gefiel es nicht, dass ich mich mit Bella, einem Menschen, so gut verstand. Leise seufzte ich und blickte nach vorne. Ich verstand seine Sorgen. Da er wusste, dass ich seine Gedanken hören konnte, versuchte er an etwas anderes zu denken. Dafür war ich ihm sehr dankbar.
Es dauerte nicht lange, da hörte ich auch schon Rosalie und Emmett in die Garage kommen. “Guten Morgen!” begrüßte Rosalie uns und winkte. Auch Emmett begrüßte uns. „Guten Morgen“ sagte ich.
Als Rosalie zu dem Jeep von Emmett ging und ihn fragte, ob er heute fahren könne, startet ich den Motor. Kurz darauf meinte Emmett:"Ihr könnt fahren Rose und ich kommen mit dem Jeep nach." „Okay! Bis gleich..!“ verabschiedete ich mich von Rose und Emmett und fuhr los in Richtung Schule.

tbc : Forks Highschool - Parkplatz



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Di Nov 16, 2010 11:43 am

Ich merkte, dass irgendwas zwischen Edward und Jasper nicht in Ordnung war.
Aber wollte auch nicht nachfragend, denn ich war mir sicher, dass die beiden das schon alleine klären würden.
Rose und Emmet kamen in die Garage und begrüßten uns fröhlich.
"Guten Morgen!" Gab ich zurück.
Da die beiden entschieden, dass sie heute mit dem Jeep zur Schule fahren wollten, würden ich mit Edward und Jasper alleine zur Schule fahren.
Edward schien ein wenig im Gedanken zu sein und ich konnte mir denken, dass er bei Bella war.
Die Vision liess mir innerlich einfach keine Ruhe und ich entschloß mich heute Nachmittag, mit Jasper darrüber zu reden.
Jetzt jedoch versuchte ich mich zu entspannen und mich Menatl auf den Schultag vorzubereiten.
Ich seufzte kurz, denn Jasper war es wirklich ein Greuel, zur Schule zu müssen.
Doch ich war dennoch froh, dass ich ihm jeden Tag wenigstens dabei begleiten durfte.
Ich lächelte vor mich hin, als Edward den Wagen anließ und wir los fuhren.

tbc: Forks Highschool - Parkplatz


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Di Nov 16, 2010 3:26 pm

Ich lächelte, als Alice sich mit einem "Danke Liebling!", auf den Rücksitz setze, und nahm dann neben ihr Platz. Sanft legte ich meine Hand auf ihre. Als Rose und Emmett die Garage betraten und uns grüßten, nickte ich den beiden nur zu und zog leicht eine Augenbraue hoch, als sie zum Jeep gingen. Es kam eher selten vor, dass wir nicht alle gemeinsam fuhren. Zärtlich strich ich mit dem Daumen über den Handrücken meiner Frau, während wir zur Schule fuhren, und beschäftigte mein Gehirn damit die verschiedenen Präsidenten der USA aufzuzählen, mit Geburtsdatum, Regierungszeit und Todesdatum. Das würde mich eine Weile beschäftigen. Daran, dass Edward unserer Familie nichts Gutes tat, weil er sich mit diesem Menschenmädchen einließ, wollte ich im Moment nicht mehr denken, und auch nicht an die Schule, die immer leichten Ärger in mir aufsteigen lies und wohl wieder zum anderen Thema führen würde.

tbc : Forks Highschool/Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Mi Nov 17, 2010 12:22 am

"Ihr könnt fahren Rose und ich kommen mit dem Jeep nach." klärte Emmett die anderen auf. Freudig strahlte ich, denn er war meiner Bitte nachgekommen. Als er auf mich zu kam und mich küsste, schlang ich meine Arme um ihn, löste diese aber sogleich wieder. Schließlich mussten wir in die Schule.
Auch ich setze mich in den Jeep. Mit meiner Hand ergriff ich die Hand meines Schatzes und drückte sie. “Ob Edward wieder mit dieser Bella reden wird?” fragte ich mein Bärchen. Ich konnte dieses Mädchen nicht besonders leiden.. “Hoffentlich wird sie unserem Geheimnis nicht auf die Spur kommen!” murmelte ich leise seufzend.
Sanft legte ich meinen Kopf auf die Schultern meines Mannes. Mir gefiel es nicht, wie Edward sich benahm und das zeigte ich auch offen.
“ Was hast du jetzt für Unterricht?” wechselte ich das Thema. “Ich vermisse dich schon jetzt!”, flüsterte ich und drückte ihm einen Kuss auf die Wange. “Wenn du noch langsamer fährst, dann kommen wir nie an!” frech lächelte ich und zwinkerte ihm zu. "Das würde mir zwar nichts ausmachen, aber wir wollen doch keinen Ärger riskieren."

Wechsel nach: Forks High School / Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Mi Nov 17, 2010 9:40 pm

Edward und die anderen fuhren los. Rose und ich stiegen ein. Sie fragte :“Ob Edward wieder mit dieser Bella reden wird?” , ich überlegte kurz und antwortete :"Jaa ich glaube schon !"
Wen es für Edward wirklich so war wie er es beschrieben hatte konnte ich verstehen wieso er mit ihr sprach. Doch hoffte ich, genau so wie Rose, dass Bella nicht rausfinden würde was wir waren.
Rose legte den Kopf an meine Schulter und ich lächelte.
“ Was hast du jetzt für Unterricht? Ich vermisse dich schon jetzt!”, wechselte sie das Thema. "Englisch", erklärte ich. "Ich dich doch auch aber die 2. Stunde haben wir wieder zusammen.", versuchte ich sie aufzuheitern.
“Wenn du noch langsamer fährst, dann kommen wir nie an!Das würde mir zwar nichts ausmachen, aber wir wollen doch keinen Ärger riskieren.", sagte Rose mit einem frechen Lächeln. "Ach jetzt wirst du auch noch frech ????", fragte ich gespielt tadelnd. Ich sah sie an und sagte :"Wir können auch schwänzen", das war zwar nicht ernst gemeint aber es interessierte mich wie Rose reagieren würde, deshalb fuhr ich auch nicht schneller damit es wirklich so aussah als meine ich das ernst.

tbc : Forks Highschool :: Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   So Feb 06, 2011 7:23 pm

Wechsel von: Forks / Krankenhaus

Als ich die Auffahrt zu unserem Haus hinauffuhr, hatte ich schon die leise Ahnung, ein recht leeres Haus vorzufinden. Tatsächlich bestätigte sich mir meine Vermutung. Ich stellte mein Auto in der Garage ab, die - abgesehen von meinem eigenen Wagen - vollkommen leer war.
Ein wenig taten mir die Kinder ja leid. Es war durchaus ein großes Opfer, das sie zur Erhaltung unseres Unentdecktbleibens erbrachten: Tag für Tag, Jahr für Jahr, Jahrzehnt für Jahrzehnt gingen sie in die Schule, um ein- und dasselbe immer und immer wieder zu hören. Doch war es nun einmal nötig, wollten wir ohne Auffälligkeiten unter Menschen leben. Unter anderem auch deshalb schätzte ich dieses Opfer von ihnen sehr.
Vielleicht sollten wir wieder einmal einen Familienausflug unternehmen, überlegte ich. Denn das würde die Routine ein wenig auflockern und neue Kraft verleihen. Ohnehin hatte ich im Radio gehört, dass demnächst Sonnenschein den Regen in Forks abwechseln würde. Dies wäre sicherlich eine gute Gelegenheit für einen Ausflug. Doch zuvor wollte ich noch den Wetterbericht von Alice einholen, auf den wesentlich mehr Verlass war als auf den der Menschen.
Ich zog den Schlüssel ab, ehe ich aus dem Wagen stieg und mich ins Wohnzimmer begab.

Wechsel nach: Wohnzimmer
Nach oben Nach unten
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   So Apr 10, 2011 12:46 pm

cf Die Cullens / Wohnzimmer

Ich betrat die Garage, glücklich darüber, dass meine Familie heute einen Ausflug machen würde. Sie würden sicherlich alle sehr viel Spaß haben. Es wurde auch mal Zeit dafür.
Ohne groß nachzudenken, steuerte ich auf meinen Volvo zu, blieb aber wenige Schritte vor diesem stehen. Heute wollte ich einmal so richtig viel Gas geben. So schnell fahren, dass es selbst für mich als Vampir so wirklich schnell war. Kurz musterte ich meinen Volvo, ehe ich dann meinen Blick durch die Garage schweifen ließ, auf der Suche nach meinem anderen Schatz. Mit einem strahlen in den Augen erblickte ich meinen Aston Martin. Wie er da so in der Ecke stand. Als würde er nun schon seit Jahren darauf warten, endlich mal wieder eine Spritztour machen zu dürfen. Ich benutze ihn normalerweise nur für besondere Anlässe, also so gut wie nie. Es gab schließlich nicht so viele von diesen Anlässen.
Vielleicht sollte ich heute einmal eine Ausnahme machen? Immerhin fuhr der Aston wirklich sehr schnell.. Jedoch würde ich damit sehr stark auffallen. Was natürlich nicht in meiner Absicht lag. Kurz blickte ich zwischen meinen beiden Autos hin und her. Volvo oder Aston? Mittelschnell oder sehr schnell?? Auffallen oder nicht auffallen? , ratterte es in meinem Kopf.
„ Ach was solls…“, murmelte ich vor mich hin und ging zum Schlüsselbrett, um mir den Schlüssel zu meinem Aston zu holen. Ich würde schon darauf achtgeben, nicht aufzufallen.
Freudig ging ich zu meinem Auto und setzte mich hinein. Mit dem Schlüssel drückte ich das Tor auf und starteet dann den Motor. Würde ich Gänsehaut bekommen können, so hätte ich sie in diesem Moment wohl bekommen. Das Motorengeräusch war eine Wohltat für meine Ohren.
Ich fuhr aus der Garage und hupte einmal, bevor ich mich vom Haus entfernte. Nun würde ich die Power spüren können…
Um auch wirklich ordentlich Gas geben zu können, fuhr ich auf einer Straße, auf der nie etwas los war. Mit meinem Fuß drückte ich auf das Gaspedal und spürte sofort die Kraft des Motors. So gefiel es mir.
Nach einiger Zeit fiel mir jedoch etwas ein. Vor einigen Tagen hatte ich mir ein Buch bestellt gehabt, welches ich heute abholen wollte.
Ich entschied mich dafür, erst das Buch holen zu fahren und dann mit meiner Spritztour fortzufahren. Eigentlich war dies total bescheuert. Immerhin handelte es sich nur um ein Buch, welches ich mir auch später holen konnte. Es musste doch nicht ausgerechnet heute und schon gar nicht jetzt sein. Doch irgendetwas in mir wollte einfach, dass ich jetzt in die Stadt fuhr..

tbc Forks / Stadt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   Di Mai 24, 2011 6:49 pm

cf: Wohnzimmer der Cullens

Grimmig betrat ich die Garage und zog nebenher die moderne Regenjacke an. Als Vampir hatte man natürlich keine Probleme mit Kälte oder Nässe, aber die Menschen würden Verdacht schöpfen..und das ist, was wir am wenigsten wollten!
Verdacht schöpfen! Dies würde unsere Identität bedrohen!

Neben der Tür blieb ich stehen und wartete auf die anderen. Jasper war schon hinter her gekommen, kurz nachdem ich aus dem Wohnzimmer verschwunden war.
Ich sah kurz zu ihm herüber, dann verschränkte ich die Arme vor der Brust und überlegte, mit welchen Aujtos wir wohl fahren würden.
Eigentlich hatte ich keine Lust mehr...seit einiger Zeit wurde hier fast nichts mehr miteinander unternommen, und das ärgerte mich, wenn ich es auch nicht immer zugab, enorm!
Natürlich wusste ich, dass es hier für niemanden leicht war, aber irgendwann ging es mit einfach auf die Nerven.


Nach einigen Augenblicken hörte ich auch Rosalie, die sich auf den Weg nach unten machte.
"Mit welchen Autos fahren wir", fragte ich Jasper, ohne ihn anzusehen, und musterte, die noch da gebliebenen Autos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)- das Rollenspiel (posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)- das Rollenspiel (posting)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Die Cullens :: Garage-
Gehe zu: