Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 18, 2010 7:27 am

cf: Die Cullens - Garage

Als wir den Parkplatz der Schule erreichten, stieg ich aus dem Wagen aus.
Ich bemerkte das Edward sich suchend umsah. "Bella!" Schoß es mir durch den Kopf.
Auch ich ließ kurz meinen Blick schweifen, Emmet und Rosalie waren noch nicht da.
Doch Bella sah ich auch nicht.
Ich hörte wie Edward seufzte und sah aus dem Augenwinkel wie er die Augen verdrehte.
"Hmmmm......" Machte ich jedoch nur.
Ich sah zu Jasper und lächelte.
"Sie kommen bestimmt gleich!" Sagte ich leise, als Edward bemerkte, dass Emmet und Rose heute ganz schön lange bräuchten.
Noch immer lächelte ich leicht vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 18, 2010 9:12 pm

cf Die Swans/Bellas Zimmer

Ich rollte mit meinem Chevy auf den Parkplatz der Highschool an. Einige Schüler waren schon da und es würde auch gleich zum Unterricht klingeln. Ich parkte und schaltete den dröhnenden Motor aus. Dann stieg ich aus dem Wagen und holte meine Tasche aus dem Auto. Ich sah mich um. Einige gingen schon in das Gebäude hinein. Ich passte einen Moment nicht auf und rutschte beinahe auf dem nassen Boden aus. "Huch!" Entfuhr es mir. Zum Glück hatte ich mich am Auto festhalten können. Ich wollte nicht daran denken, wie mich alle angeglotzt hätten, wenn ich tatsächlich auf den Po gelandet wäre.
Ich sah mich noch ein mal um und da sah ich ihn! Er stand vor seinem Volvo. Zwei seiner Geschwister, Alice und Jasper waren bei ihm. Ich starrte ihn an. Heute würde ich Edward fragen, wie er das gemacht hat, heute schaff ich das. Ich werde mich nicht abwimmeln lassen!
Ich ging ganz gemächlich richtig Gebäude, den Blick kein einziges mal von Edward abgewandt.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 18, 2010 9:20 pm

Wechsel von: Die Cullens / Garage

„ Jaa ich glaube schon !", beantwortete Emmet mir meine Frage. „Ich mag sie nicht“ flüsterte ich ganz leise und strich meinem Bärchen mit einer Hand über die Wange.
Mein Schatz erklärte mir, dass er jetzt Englisch haben würde und meinte: “"Ich dich doch auch aber die 2. Stunde haben wir wieder zusammen."
„ Das will ich auch hoffen!“ sagte ich und zwinkerte ihm zu. „ Wir könnten uns doch, wenn die Hälfte der ersten Stunde vorbei ist, heimlich im Flur treffen!“ schlug ich ihm vor. Dieser Plan gefiel mir.
„Ach jetzt wirst du auch noch frech ????" fragte mein Mann mich, als ich ihn auf die Geschwindigkeit angesprochen hatte. Grinsend nickte ich mit dem Kopf. „Natürlich“!
Bei seinen nächsten Worte, zog ich eine Augenbraue hoch. „Wir sollen schwänzen?!“ wiederholte ich seine Worte. Kurz überlegte ich. „Und was sollen wir Carlisle sagen, wenn er etwas davon mitbekommt?“ leicht schüttelte ich den Kopf. Vielleicht meinte er es auch nicht ernst. „Ich wüsste auch schon, wie wir die Zeit nutzen könnten?“ Grinsend legte ich meine Lippen an seinen Hals und küsste diesen. Mit meinen Küssen wanderte ich seinen Hals hoch, bis ich seine Lippen erreicht hatte. Als ich den Schulparkplatz erkannte, löste ich mich von den Lippen meines Mannes und setzte mich gerade hin. Alice, Jasper und Edward waren bereits dort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 18, 2010 10:17 pm

cf. : Die Cullens :: Garage

„Ich mag sie nicht“, sagte Rose. Ich antwortete nicht ich wusste nicht was ich davon halten sollte. Ich kannte Bella nicht und auch wenn ich es nicht gut fand das Edward sich in einen Menschen verliebt hatte wollte ich nicht über sie urteilen .
"Okay wen die erste Hälfte der Stunde vorbei ist am Haupteingang ???", fragte ich sie nach ihrem Vorschlag.
Rose sagte das es Natürlich sei das sie frech wurde, ich zog die Brauen hoch :"Ach ist es das ??"
„Wir sollen schwänzen?! Und was sollen wir Carlisle sagen, wenn er etwas davon mitbekommt?Ich wüsste auch schon, wie wir die Zeit nutzen könnten?“, sagte sie, ich grinste und sagte: "War ja nur ein Scherz aber eine Idee hätt ich auch."
Ich erwiderte den Kuss bis wir den Schulparkplatz erreicht hatten.
Jasper,Alice und Edward waren schon da und als ich mich kurz umsah sah ich auch Bella die ausrutschte.
Wir stiegen aus und ich legte mein Arm um Rose's Taille als wir zu unseren Geschwistern gingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Fr Nov 19, 2010 7:00 pm

Ich erwischte mich dabei, wie ich - trotz der lauten Radiomusik - fast eingeschlafen wäre. Doch war es das laute Donnern eines Motors, das mich davon abhielt. Es war so laut, dass es sogar die Musik für einen Moment übertönte. Ich grinste. Das konnte nur Bella sein!
Als ich aus der Windschutzscheibe sah, entdeckte ich tatsächlich Bella, die gemütlich in Richtung Schulgebäude ging. Ohne zu zögern, griff ich nach meiner Schultasche und stieg hastig aus dem Auto aus.
Dann lief ich zu Bella, schlängelte mich elegant durch die Reihen der restlichen Schüler, bis ich sie schließlich eingeholt hatte.
Grinsend klopfte ich ihr auf die Schulter, bevor ich fröhlich flötete: "Hi Bella! Na, wie geht's?"
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 21, 2010 5:05 pm

Ich bemerkte, wie mir jemand auf die Schulter klopfte. Sofort fuhr ich zusammen und drehte mich um. "Mike!" Rief ich erschrocken aus. Immer noch klopfte mein Herz schneller. Ich hatte einfach nicht daran gedacht, dass mich jemand so überraschen könnte. Viel mehr habe ich nur auf Edward Cullen geachtet.
"Du hast mich ganz schön erschreckt." Warf ich ihm vor. "Mir geht es gut. Und dir?" Fragte ich ohne großes Interesse. Immer wieder schweifte mein Blick von Mike zu Edward ab, ohne, dass ich es wollte. Ich versuchte jedoch mich dagegen zu wehren. Man sollte nicht bemerken, wie ich Edward angaffte, es reichte schon, wenn ich es während der Mittagspause tat und dabei beobachtet wurde. Langsam ging ich neben Mike zum Gebäude.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 21, 2010 7:51 pm

cf: Die Cullens/Garage

Bald schon kamen wir bei der Schule an. Leichte Entäuschung durchströmte mich, als Edward langsam über den Parkplatz fuhr, sich suchend umsehend, dann löste diese Freude ab. Wenigstens freut sich einer von uns darüber zur Schule gehen zu müssen, dachte ich mir. Als wir ausstiegen, spürte ich Ungeduld von meinem Bruder ausgehen, aber meine Aufmerksamkeit wanderte nun wieder zu meinen eigenen Problemen. Ich sah einige Schüler an uns vorbeiziehen. Ihr Geruch wehte zu mir hinüber und lies meine Kehle in Flammen aufgehen. Sofort hielt ich den Atem an, nahm ich Alice Hand in meine, und drückte sie leicht. Auf Edwards Aussage, dass Emmett und Rosalie lange brauchten, nickte ich nur leicht, aber ich wusste, dass das nicht seine Ungeduld auslöste. Bald schon kam auch das Menschenmädchen mit ihrem alten laut dröhnenden Chevy daher. Leicht verzog ich meine Lippen zu seinem Grinsen, als sie beinahe auf dem nassen Boden ausgerutscht wäre. Sobald ihr Blick zu uns schweifte, und an Edward hängen blieb, senkte ich seufzend den Blick zu Alice. Gerade wollte ich sie etwas fragen, als ich bemerkte, dass Emmett und Rosalie auf uns zukamen. "Auch schon da?", fragte ich in normalem Ton und sah die beiden an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 21, 2010 10:12 pm

Bella! ,dachte Alice. Leicht verwundert guckte ich mich noch einmal um. Hatte ich sie etwa übersehen?? Nirgends konnte ich sie entdecken.
Kaum war Jasper ausgestiegen, musste er sich wieder stark konzentrieren. Ich verhielt mich so, als würde ich davon nichts mitbekommen. Nur wenn es nötig sein würde, würde ich etwas sagen..
Als ich aus der Ferne einen lauten Motor hörte, wusste ich sofort, zu wessen Auto er gehört. Ein leichtes Lächeln zeigte sich auf meinen Lippen, als Bella kurze Zeit später auch schon auf den Parkplatz fuhr und ihren Wagen parkte. Ich richtet meinen Blick zu ihr. Als sie ausgestiegen war und ihre Tasche geholt hatte, wäre sie beinnahe ausgerutscht. Mein Körper hatte sich schon bereit gemacht, um sie im Notfall hätte auffangen zu können. Nein!bremste ich mich in meinen Gedanken, wobei sich meine Muskeln leicht anspannten. Sie war zum Glück nicht gefallen und ich war auch nicht los gerannt. Ich hoffte nur, dass meine Geschwister davon nichts mitbekommen hatten. Bella richtet ihren Blick in meine Richtung. Mein Kopf drehte sich in eine andere Richtung, aber aus den Augenwinkeln betrachtete ich sie noch immer.
Nun waren auch meine anderen beiden Geschwister in der Schule eingetroffen. Rosalie und Emmett kamen auf uns zu. Jasper hatte sie irgendetwas gefragt, doch mein Interesse galt jemandem anderen. Mike Newton war zu Bella gelaufen und begleitete sie in das Gebäude. Mir gefiel es nicht.. Schließlich wollte ich Bella doch heute in das Gebäude begleiten..
“ Ich werde mich schon mal auf den Weg machen” verabschiedete ich mich von den anderen. Schnell holte ich meine Schultasche aus dem Volvo, schloss ihn ab und ging in Richtung Schulgebäude. Mein Blick war zu Bella gerichtet und ich lächelte fröhlich.



Zuletzt von Edward Cullen am So Nov 21, 2010 10:41 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 21, 2010 10:39 pm

„Okay wen die erste Hälfte der Stunde vorbei ist am Haupteingang ???", schlug Emmett vor. Zufrieden lächelte ich. „Das klingt doch gut. Aber komm pünktlich!!“, sagte ich und zwinkerte ihm zu. Auf dem Parkplatz angekommen, sah ich wie dieses Menschenmädchen an ihrem Auto stand. Mein Gesicht verzog sich zu einer finsteren Miene, als ich bemerkte, wie sie zu Edward schaute. Ich konnte nicht verstehen, warum sich mein Bruder mir ihr verstand. In meinen Augen war sie ein ganzer normaler Mensch.
Emmet parkte das Auto und ich sah wieder zu ihm. “Dann kann die Schule ja beginnen!” murmelte ich lustlos und stieg aus dem Auto aus. Zusammen mit meinem Bärchen, der seine Arme um mich gelegt hatte, gingen wir zu unseren Geschwistern. "Auch schon da?", begrüßte Jasper uns. „Was heißt hier: „Auch schon da??“" wiederholte ich seine Frage. „ Wir hatten uns schon überlegt zu schwänzen!“ flüsterte ich und strich meinem Mann über seine Arme, mit denen er mich noch immer umarmte. Zwar hatte Emmett die Sache mit dem Schwänzen nicht ernst gemeint, aber wir hatten trotzdem darüber nachgedacht. Ich bemerkt, wie Edward diese Bella aus den Augenwinkel betrachtete. Leichte Wut stieg in mir auf. Mit seinem Verhalten, würde er noch unser Geheimnis aufdecken.
Um mich abzureagieren, drehte ich meine Körper zu Emmett und küsste ihn. „Vergiss unser Treffen nicht!“ flüsterte ich ganz leise und drehte mich wieder um.
“ Ich werde mich schon mal auf den Weg machen” verabschiedete Edward sich von uns und ging in Richtung Schulgebäude. Leicht genervt, verdrehte ich die Augen.
„Alice..?“ sagte ich und guckte sie an. „ Hast du heute Nachmittag schon etwas vor, oder würdest du zusammen mir shoppen gehen?“ wollte ich von ihr wissen und lächelt leicht. Hoffentlich würde sie mitkommen. „ In meinem Kleiderschrank hängt nichts mehr, was mir gefällt..“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Nov 22, 2010 3:48 pm

Jasper der nun auch ausgestiegen war, nahm meine Hand und drückte sie leicht. Ich drückte sie kurz zurück um ihm zu signaliesieren das alles in Ordnung sei.
Lächelnd sah ich ihn an.
Ich hörte den Chevy schon bevor ich ihn sah. Als Bella ausstieg, wäre sie fast ausgerutscht und an Edwards haltung konnte ich sehen, dass er bereit war sofort zu ihr zu rennen.
"Edward nein!" Dachte ich.
Rose und Emmet kamen an und Jasper begrüßte sie mit einem: "Auch schon da?" Ich lächelte erneut, diesesmal über die Bemerkung.
Ich sah aus dem Augenwinkel, wie Mike Newton mit Bella Richtung Schulgebäude ging.
Edward verabschiedete sich von uns und innerlich seufzte ich auf. Ich konnte mir bereits denken, dass es ihm nicht sonderlich gefiehl, dass Bella von Mike in die Schule begleitet wurde.
Doch ich beachtete es nicht weiter und schlang meine Arme um Jaspers Hals.
Als Rose mich fragte, ob ich später mit ihr Shoppen gehen würde, lächelte ich und nickte.
"Ich würde dich gerne begleiten!" Sagte ich dann und gan Jasper einen Kuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Nov 22, 2010 4:35 pm

"Ich bin immer pünktlich!" , antwortete ich ihr.
"Auch schon da?", fragte Jasper. Ich zog die Augenbrauen hoch :"Jaaa , wir habens ja nicht so eidlich in der Schule anzukommen.", grinste ich ihn an.„Alice..? Hast du heute Nachmittag schon etwas vor, oder würdest du zusammen mir shoppen gehen? In meinem Kleiderschrank hängt nichts mehr, was mir gefällt..“ , fragte Rose. "Komm übertreib jetzt nicht du nimmst über ein drei drittel des Gesamten Schranks mit deinen Sachen ein." , sagte ich dann obwohl ich mir vorgekommen hatte nicht mal nicht zu meckern , weil sie immer so viel shoppen ging und mich mitgeschleppte
Dann sagte Alice auch noch noch ja und ich funkelte sie kurz böse an. An Jasper gewannt murmelte ich :"Weiber!"


Zuletzt von Emmett Cullen am So Nov 28, 2010 6:56 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 25, 2010 8:02 pm

"Entschuldige!", meinte ich betreten, als Bella sagte, ich habe sie erschreckt.
"Das war keine... es... es tut mir leid", schob ich stammelnd hinterher. Das war wirklich nicht beabsichtigt gewesen.
Ich Idiot, dachte ich verbissen. War ja klar, dass ausgerechnet mir so etwas passieren musste. Was hatte ich mir dabei eigentlich gedacht? Es war noch ziemlich früh am Morgen und Bella hatte mit sowas bestimmt nicht gerechnet. Natürlich hatte ich sie erschreckt!
Doch bevor ich mir noch mehr Gedanken darüber machen konnte, sprach Bella schon weiter.

"Mir geht's auch gut", antwortete ich auf ihre Frage hin, wieder beruhigt. Auch wenn ich es mir immer noch nicht ganz verzeihen konnte... Aber immerhin schien Bella wieder einigermaßen drüber hinweggekommen zu sein.
Während wir sprachen, gingen wir langsam auf das Gebäude zu. Dabei fiel mir auf, dass Bella irgendwie nicht ganz bei der Sache war. Woran sie wohl dachte? Doch ich traute mich nicht, sie danach zu fragen, denn sie sah viel zu süß aus, wenn sie nachdachte.
Nach einer Weile brach ich dann aber doch das Schweigen zwischen uns, da wir das Schulgebäude schon erreicht hatten.
"Hast du jetzt auch Mathe?", fragte ich Bella und sah sie erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Nov 25, 2010 8:18 pm

Ich seufzte, bei seinem Versucht, sich zu entschuldigen. So schlimm war es ja nun auch nicht. Ich musste mit ein Grinsen verkneifen. Die meisten Schüler waren nun schon gekommen und der Parkplatz wurde immer voller. Hektik machte sich breit.
Ich sah mich kurz um, mein Blick schweifte, wie nicht anders zu erwarten zu den Cullens und blieb bei Edward stehen. In mir kribbelte es schon und ich freute mich darauf, mit ihm zu reden, mein Freude wurde jedoch damit gedämpft, dass er vielleicht gar keine Lust haben könnte, sich mit mir abzugeben. Ich hörte Mike etwas sagen, verstand erst gar nicht, was er überhaupt sagte. "Wie bitte? Was?" Ich wandte meinen Blick nur ungern von Edward ab. Verwirrt sah ich zu dem Jungen neben mir. "Achso ähm...Mathe....Nein, ich habe jetzt Biologie...." Mein Magen krampfte sich zusammen, als ich wieder daran dachte, neben IHM zu sitzen.
Ich sah wieder zu Edward und konnte mir ein Seufzen nicht verkneifen. Vielleicht würde er ja bemerken, dass ich mir heute mehr Mühe mit meinem Aussehen gemacht hatte? Ich hatte mir leichte Locken gemacht, die sogar mir ganz gut gefallen....Ich wusste natürlich, dass dies nie etwas ausmachen würde, wir standen auf zwei komplett unterschiedlichen Ebenen und würden das auch jetzt noch sein.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Fr Nov 26, 2010 7:45 pm

Ich hob nur die Augenbrauen, als Bella auf meine Frage hin vollkommen verwirrt und abwesend reagierte.
Da stimmt doch irgendwas nicht, dachte ich mir. Bella war zwar nicht selten etwas durch den Wind, aber so neben der Spur hatte ich sie auch noch nie erlebt.
Als sie schon wieder wegschaute, folgte ich ihrem Blick und entdeckte die Cullens. Ich verzog das Gesicht und schaute stattdessen wieder Bella an. Warum sie nur diese seltsamen Leute so anstarrte?
Unbewusst schüttelte ich den Kopf. Was kümmerte mich das schon? Vermutlich schaute Bella diese Freaks nur deshalb an, weil sie eben so seltsam waren. Ja, das war es bestimmt.
Ohne diesen Gedanken weiter nachzuhängen, widmete ich mich wieder voll und ganz Bella. Dabei fiel mir erst jetzt auf, dass ihre Haare heute gelockt waren. Ob sie sich für mich so hübsch gemacht hatte? Ein freudiges Kribbeln machte sich in mir breit - der Gedanke gefiel mir.
Sie war aber auch echt süß und wenn sie rot wurde... ich grinste leicht. Sie war einfach umwerfend! Und mit diesen Locken sah sie aus wie ein Engel...

Erst als Bella was sagte, kapierte ich, wie das aussehen musste - wie ich Bella anstarrte. Und trotzdem interessierte mich das irgendwie nicht sonderlich... sollten sich die anderen doch denken, was sie wollten.

Allerdings blickte ich dann doch etwas enttäuscht drein, als sie sagte, dass sie jetzt Biologie habe.
Schade, dann werde ich anscheinend bis zur Mittagspause warten müssen, dachte ich. Das war noch so lang bis dahin... Aber leider konnte ich daran wohl oder übel nichts ändern.
So begleitete ich Bella noch bis vor das Gebäude, in dem wir Bio hatten.
"Na ja, man sieht sich ja", meinte ich und lächelte. "Die Locken sehen übrigens cool aus." Noch während ich das sagte, spürte ich, wie mein Gesicht plötzlich ganz warm wurde. Sofort starrte ich den Boden an, damit Bella nicht sah, wie ich rot wurde. Das musste nämlich echt nicht sein.
Doch schließlich schaute ich sie nochmal kurz an und lächelte, bevor ich mich auf den Weg zum Mathegebäude machte.

Wechsel nach: Gebäude / Matheraum
Nach oben Nach unten
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 28, 2010 6:13 pm

Auf Rose Antwort musste ich leicht grinsen. Schwänzen wäre eine wirklich gute Idee. Als Edward sich dann von uns verabschiedete, nickte ich nur, und sah wieder zu Rose und Emmett. Deutlich spürte ich die Wut und Genervtheit meiner sogenannten Zwillingsschwester, und ich wusste auch, worauf sie gerichtet war. Sie hatte recht, wenn sie fürchtete Edward würde unser Geheimnis in Gefahr bringen. Wieder ermahnte ich mich, nicht darüber nachzudenken, denn trotz der Entfernung, die jetzt zwischen uns lag, konnte Edward meine Gedanken noch immer hören, wenn er uns nicht bereits höflicherweise ausblendete. Alice lenkte mich damit gut ab, als sie ihre Arme um meinen Hals legte. Leicht legte ich die meinen um ihre Taille und sah sie an. Ich verdrehte leicht meine Augen, als Rose meine Elfe fragte ob sie heute Nachmittag mit ihr schoppen gehen würde. Natürlich würde sie zustimmen. Und das tat sie auch. Hoffentlich musste ich nicht als Taschenträger mit. Kurz erwiderte ich ihren Kuss und nickte dann grinsend auf Emmetts "Weiber!". Seufzend drückte ich Alice für einen Moment an mich, lies sie dann los und nahm wieder ihre Hand. "Lass uns den Tag hinter uns bringen!", sagte ich und zog sie mit ins Schulgebäude.

tbc: Gebäude/Englischraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 28, 2010 8:57 pm

Als ich Emmets "Weiber!" hörte, sah ich ihn kurz gespielt grimmig an, musste dann aber lachen.
So war Emmet nun einmal, doch statt irgendwas zu sagen, wendete ich mich wieder meinem geliebtem Jazz zu.
Mit leicht schief gelegten Kopf, sah ich ihn noch immer lächelnd an.
Ich überlegte, woran er jetzt wohl denken mochte.
"Hmmmm....." Machte ich kurz und sah Jasper dabei in die Augen.
Meine Hand wuschelte ihm leicht durch das Haar.
Ich konnte ihm zwar die Last zur Schule gehen zu müssen nicht abnehmen, doch ich konnte wenigstens versuchen sie ihm zu erleichtern.
Auch mir entging Rosalies genervtheit nicht und es war auch nicht zu übersehen, dass es wegen Bella war.
Mir war es im Grunde egal, ob Edward sich mit einem Menschen einließ, jedoch konnte sie auch eine Menge Ärger für uns bedeuten, weshalb ich die Reaktion meiner Geschwister und die von Jazz verstand.
Ich genoß es als Jazz mich an sich zog und mich kurz in seinen Armen hielt. Als er meinte, wir sollten den Tag schnell hinter uns bringen, nickte ich.
Gemeinsam gingen wir in das Schulgebäude.

tbc: Gebäude/Englischraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 28, 2010 11:25 pm

Langsam ging ich in Richtung Gebäude, meinen Blick zu Bella gerichtet. Sie unterhielt sich mit Mike oder besser gesagt, er erzählte und sie ging stumm neben ihm her. Leicht schüttelte ich mit meinem Kopf. Er folgte ihr wirklich überall hin, wie ein kleiner Schoßhund.. Merkte er nicht, wie anstrengend er war? Wenn ich ihn schon als nervend empfand, wie musste es dann wohl Bella ergehen?
Und seine Gedanken ermüdeten mich auch schon. Als er entdeckt hatte, wohin Bella ständig schaute, gefiel es ihm nicht. In seinen Gedanken bezeichnete er uns wieder als Freaks…Wenn er sich dadurch besser fühlte, sollte er es doch tun.
Noch immer sah ich zu Bella. Sofort bemerkte ich, dass Bella sich heute eine andere Frisur gemacht hatte. Sie hatte ihre Haare gelockt.. Die Locken sahen wirklich hübsch an ihr aus. Ein leises Lachen entwisch mir, als ich wieder Mikes Gedanken hörte..
Vor dem Gebäude angekommen, verabschiedete Mike sich von Bella und ging los. Das war meine Chance. Schnell ging ich zu Bella. “Guten Morgen, Bella “ begrüßte ich sie und lächelte. “Wie geht es dir?” Zusammen betraten wir das Gebäude und gingen in den Biologieraum.

tbc Forks Highschool - Bioraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Nov 28, 2010 11:39 pm

"Komm übertreib jetzt nicht du nimmst über ein drei drittel des Gesamten Schranks mit deinen Sachen ein.", sagte Emmett, nachdem ich Alice nach einem Shoppingausflug gefragt hatte. Ich überhörte ihn einfach und wartete auf die Antwort meiner Schwester. "Ich würde dich gerne begleiten!" gab sie mir zur Antwort. Freudig klatschte ich in die Hände. „Sehr gut. Das freut mich!!“.
Doch als ich Emmett hörte, verschränkte ich meine Arme vor der Brust und drehte mich zu ihm. „Hast du uns gerade Weiber genannt??“ hackte ich nach. Gespielt beleidigt zog ich eine Schnute, konnte aber nicht lange so ernst bleiben und kicherte. Ich konnte meinen Bärchen einfach nicht böse sein. Ich blickt in seine Augen und drückte ihm einen Kuss auf die Lippen. Ohne diese körperliche Nähe, würde mir etwas fehlen.
Nachdem Alice und Jasper gegangen waren, seufzte ich. Auch mein Bärchen und ich mussten uns auf den Weg machen. „Ich mag kein Mathe haben..“ meckerte ich rum. Doch es nützte alles nichts…
Ich nahm die Hand meines Mannes und betrat zusammen mit ihm das Gebäude.
Vor dem Matheraum blieben wir kurz stehen. Für einen Moment vergaß ich alles um mich herum und küsste meinen Schatz. Nur widerwillig löste ich meine Lippen von seinen. „Denk an unsere Verabredung!“ erinnerte ich ihn noch einmal, bevor ich ihn umarmte und den Matheraum betrat.

Wechseln nach: Forks Highschool / Matheraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Nov 29, 2010 3:49 pm

„Hast du uns gerade Weiber genannt??“ , fragte Rose , ich grinste frech , weil ich wusste das ihre Schnute nur gespielt war. Als sie mich dann küsste erwiederte ich ihren kuss nur zu gern.
Nachdem Jasper und Alice gegangen waren, war es spät und Rose und ich mussten uns auch auf den Weg in unsere Klassen machen. „Ich mag kein Mathe haben..“ , meckerte Rose wieder , ich wusste wie sehr sie die schule hasste es war ja klar, wir wiederholten die Highschool ja auch immer und immer wieder. Manchmal würd ich mir gerne einfach frei nehmen und mit Rose irgendwo alleine hinfahren. Aber einfach in der Schulzeit zu fehlen wäre auffällig und das würde Carlisle auch nicht erlauben.
"Wenigstens haben wir den Rest dann zusammen." , sagte ich dann und freute mich das wir nur ein mal getrennt sein würden.
Ich legte wieder ein arm um Rose und wir ginge in das Gebäude. Vor dem Matheraum blieben wir stehen und ich erwiderte Roses Kuss. Genauso wiederwillig wie sie , löste ich mich von ihr. "Wie könnt ich dir vergessen?",fragte ich. Ich umarmte sie und ging in in Richtung Englischraum.

tbc. : Gebäude :: Englischraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Nov 29, 2010 6:09 pm

Ich bemerkte, dass Mike etwas Enttäuscht klang, als er zum Matheraum ging und seufzte innerlich. Als er mir sagte, dass fand, dass mir die Locken gut standen wurde ich sofort rot. "Ähm...Danke." Immerhin konnte es ja sein, dass es auch Edward gefiel, doch ich glaubte nicht so wirklich daran. Ich wünschte, dass ich mehr Interesse an Mike hätte. Er war stets nett und höflich. Manchmal etwas schüchtern, doch das machte ja nichts. Bei ihm wäre es auch nicht so, dass uns Welten trennen würden, er war so normal. Durchschnittlich, so wie ich und die meisten hier auf dieser Schule. Es musste aber ausgerechnet Edward sein! Edward Cullen, ein Junge, der noch nie Interesse an einem Mädchen hier auf dieser Schule hatte und es gab hier weiß Gott wie viele hübsche Mädchen. Warum sollte er dann ausgerechnet an mir Interesse haben? Ich zuckte zusammen, als mich jemand mit einer schönen, sanften Stimme einen guten Morgen wünschte. Ich drehte mich zu ihm um und sah direkt in seinen goldenen Augen. "Morgen..." Flüsterte ich und lächelte. Als es Klingelte zuckte ich abermals zusammen und bemerkte, dass ich ihn ziemlich dumm angestarrt hatte. Ich wandte meinen Blick schnell ab und wurde, wie nicht anders zu erwarten rot.
"Mir geht es gut und dir?" Fragte ich ihn und ging mit ihm zum Biologieraum.

TBC. Forks Highschool-Bioraum

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Nov 29, 2010 6:14 pm

First Post

Ich parkte meinen Wagen und stieg hektisch aus. Es hatte schon zum Unterricht geklingelt, sodass ich mich beeilen musste, nicht zu spät zu kommen. Alle Schüler waren schon in das Gebäude gegangen, nur ich hatte heute etwas verschlafen.
Ich hatte mich nur auf die schnelle schminken können, danach sah es wahrscheinlich aus. meine Haare standen auch in allen Richtungen ab und waren total zerzaust. Schlimmer konnte es ja nicht mehr kommen!
Ich rannte zu dem Gebäude und ging hinein zu meinem Unterricht. Ich hatte nun Mathe. Wo ich Mike treffen würde. Mike.....Ich seufzte. Ich hoffte so sehr, dass er mich fragen würde, mit ihm auf den Ball zu gehen.....

Tbc. Forkshighschool-Matheraum



Nach oben Nach unten
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Feb 27, 2011 4:20 pm

cf Forks Highschool - Chemieraum

Ich verließ die Klasse und ging in Richtung Ausgang. Auf dem Weg zog ich mir meine Jacke an. Zwar würde es mir ohne Jacke nicht kalt werden, trotzdem musste ich sie mir anziehen…Wieder eine Sache der Tarnung.. Bei einem so kalten Wetter froren die Menschen schnell und zogen sich deswegen Jacken an. Diese schützten sie natürlich auch vor dem Regen. Würde ich nun ohne eine Jacke draußen rumlaufen, so würden sich die anderen Schüler sicherlich Gedanken machen. Und dies konnte ich momentan wirklich nicht gebrauchen. Schließlich zog ich durch die Freundschaft zu Bella schon viel zu viel Aufmerksamkeit auf mich und somit auch auf meine Familie…
Leise seufzend öffnete ich die Tür und verließ das Schulgebäude. Warum musste auch alles so kompliziert sein?
Ich steuerte auf meinen Volvo zu, schloss ihn auf und setzte mich hinein. Da ich nicht wusste, ob Alice und Jasper mit mir oder Rosalie und Emmett fahren wollten, wartete ich noch auf sie und fuhr noch nicht los… So lautete zumindest der offizielle Grund. Insgeheim hoffte ich darauf, Bella vielleicht noch einmal zu treffen.. Da ich wissen wollte, wo sie sich befand, hörte ich mich nach Gedanken in Bellas Nähe um. Ich musste nicht lange suchen, da hatte ich auch schon welche gefunden… Bella befand sich noch in der Turnhalle. Ihr Unterricht war also noch nicht beendet. Doch warum saß sie auf der Bank? Ging es ihr nicht gut oder hatte sie sich verletzt. Bei dem Gedanken an Bellas Tollpatschigkeit musste ich leicht lächeln. Ihr passierten des Öfteren kleine Missgeschicke. Und genau wegen dieser Tollpatschigkeit hatte ich immer das Bedürfnis, Bella beschützen zu müssen. Was natürlich lächerlich war. Ging doch von mir die größte Gefahr aus. Ich schaltete die CD an, die sich noch im Radio befand und lauschte nun der leisen Melodie, die aus den Lautsprechen kam. Ich hatte mich unter Kontrolle und deswegen sollte ich mir nicht zu viele Gedanken machen..
Schon jetzt überlegte ich mir, was ich wohl den Tag über machen würde. Jagen war ich gerade erst gewesen. Vielleicht war heute der richtige Zeitpunkt, um mit meinem Vater zu sprechen? Je schneller ich ihm meine Fragen stellen konnte, desto schneller würde ich einen Rat von ihm bekommen und besser wissen, wie ich mich gegenüber Bella am besten verhalten sollte.
Mein Blick wanderte zum Schuleingang. Einige Schüler verließen bereits das Gebäude. Doch von meinen Geschwistern war noch nichts zu sehen. Und Bella würde ich heute wohl auch nicht mehr sehen. Zumindest nicht am Tag. Zwar fühlte ich mich sehr unwohl sie nachts heimlich zu beobachten.. Und dennoch konnte ich mich dagegen nicht wirklich wehren. Es war wie eine Sucht. Ihr Herzschlag zog mich wie ganz automatisch an. Diese beruhigenden Wirkung, die von ihrem Herzschlag aus ging wenn Bella schlief, hatte etwas wunderbares an sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Feb 27, 2011 9:48 pm

cf: Forks Highschool/Chemieraum

Mit einer breit grinsenden Alice an meiner Seite verlies ich das Gebäude und lief über den Parkplatz zu den Autos unserer Geschwister. Das Glück, dass meine Frau durchströmte, sog ich wie ein Schwamm in mich auf. Es freute mich sehr, dass sie gerade so glücklich war, zumal sich das auch positiv auf mich auswirkte. Erfreulicherweise waren die meisten Schüler bereits vor uns aus der Schule geströmt, und so wehten mir kaum appetitliche Gerüche entgegen, die meine Beherrschung ins Wanken bringen konnten. Ich entspannte mich etwas und atmete einmal tief durch, als wir beim Volvo unseres Bruders ankamen, und bemerkte, dass dieser bereits in seinem Auto saß. Ob er Bella schon gesehen hatte? Das war bestimmt der Grund, wieso er so schnell hier raus wollte. Sofort lenkte ich meine Gedanken auf etwas anderes. Auch wenn ich noch immer nicht so begeistert davon war, dass er Zeit mit einem Menschenmädchen verbrachte, wollte ich es ihm doch nicht ständig vorwerfen. Ich öffnete die hintere Tür und wartete darauf, dass Alice einstieg. Mein Blick schweifte über den Parkplatz, der sich langsam zu leeren begann, und blieb an dem alten Chevy von Bella hängen. Sie war also noch hier. Wollte Edward noch warten, bis sie von ihrem Unterricht kam? Nun, ich hatte es sowieso nicht eilig nachhause zu kommen. Immerhin wartete nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung auf mich. Da fiel mir auf, dass Rose und Emmett noch garnicht da waren. Wo waren die beiden denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi März 02, 2011 8:16 pm

cf Forks Highschool/ Sporthalle

So schnell, wie ich vernünftig laufen konnte, ohne aufjedenfall hinzufallen, ging ich gerade Wegs auf dem Parkplatz zu. Endlich hatte ich den Tag geschafft. ich war wirklich.... Naja.... Fix und fertig. So ein Schultag macht wirklich ganz schön müde. Vielleicht würde ich heute auch mal etwas früher schlafen gehen...Ich seufzte leise und ehe ich mich versah, stolperte ich schon und fiel hin. Schnell schaute ich mich um. Der Parkplatz war noch nicht so voll und ich hoffte, dass es niemand gesehen hat. Mit rotem Kopf rappelte ich mich wieder auf und klopfte meine Jeans ab. Das so etwas immer mir passieren musste! Ich hasste meine Tollpatschigkeit, die eigentlich schon an körperliche Behinderung grenzte.
Als ich den Dreck von meiner Jeans gewischt hatte, ging ich schleunigst zu meinem Chevy, sah mich noch einmal um und erblickte dann: Edward! Dabei waren seine Geschwister...Die elfenhafte Alice und der mit den Honigblondenhaaren.... Jasper. Doch alles, was ich wirklich wahr nahm, war Edward! Seine Augen, sein Mund, seine schöne, glatte, blasse Haut. Alles an ihm war beeindruckend und irgendwie auch beängstigend schön. Ich betrachtete sein Haar....Es sah unordentlich, aber doch trotzdem gepflegt aus. Ich mochte diese Farbe...Es hatte einen so schönen Bronzeschimmer, den ich noch nie bei irgendjemanden gesehen hatte. Mein Blick wanderte zu seinen Augen....Zu seinen traumhaft schönen Augen! Die mit den Goldton...Eine so außergewöhnliche Farbe, doch trotzdem hatten sie alle Cullens, obwohl sie ja nicht wirklich mit einander verwandt waren.
Ob ich nun wollte, oder nicht, ich konnte meinen Blick einfach nicht mehr von seinen Augen befreien! Er war...Einzigartig. Und das, was ich gerade fühle, dieses warme Kribbeln und dieses schnell, starke Herzklopfen, hatte ich noch nie zu vor bei einem anderen Jungen gespürt. Es war so neu und fremd für mich, aber doch so schön und aufregend, dass ich mehr davon wollte und das war, das wusste jeder, falsch!
Bisher hatte es niemand aus dieser Schule geschafft, Edwards Herz für sich zu gewinnen, da waren meine Chancen gleich null, auch wenn ich mir gerne einbilden würde, dass es anders sei....Aber...Wäre das so schlimm? Ich könnte es mir doch einbilden, nur so für mich und mich an dem schönen Gefühl erfreuen....Einfach, nur für mich glauben, er würde das selbe empfinden.
Als mich diese Gedanken durchflossen, wurde ich traurig. Ich ließ den Kopf hängen und starrte den Boden an, dabei lehnte ich mich an den Chevy und hätte sogar schon fast los heulen können.
Einfach nur so zu denken, er würde in mich verliebt sein, würde mich noch mehr runter ziehen, denn ich wusste ja, dass es nicht so war und auch niemals so sein wird. Aber vielleicht würde es mir ja auch irgendwann genügen, dass ich mit ihm befreundet war. Das war doch auch schon mal gut. Zumindest mochte er mich. Nicht so sehr, wie ich es mir vielleicht erhofft habe, doch er mochte mich. Freundschaftlich. Nicht mehr. Nicht weniger. Das war doch auch schon mal gut, oder? Ein leiser Seufzer verließ mein Mund. Gut, ja...Aber genug? Nein.
Edward....ich habe mich in dich verliebt! Schrie ich in Gedanken, laut aussprechen könnte ich dies niemals. Zu peinlich....Denn ich wusste ja, dass es nie so sein wird....

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do März 03, 2011 1:51 pm

cf: Forks Highschool/Chemieraum

Mit Jasper an der Hand verlies ich das Schulgebäude und ging forschen Schrittes auf Edwards glänzenden Volvo zu.
Ich hatte es eilg nach Hause zu kommen. ich wollte mich schnell umziehen, Esme bitten mitzukommen und dann ganz schnell ins Einkaufszentrum.
Man konnte schon sagen das schoppen meine allerliebste Lieblingsbeschäftigung war, auch wenn nicht viele meiner Familie diese Leidenschaft teilten.
Obwohl...Esme und Rosalie gingen auch sehr gerne einkaufen.

Als Jasper am Auto angekommen so galant die Tür aufhob um mich einsteigen zu lassen drückte ich ihm einen Kuss auf die Wange. "Ich freue mich so das du mitkommst", strahlte ich, vorallem wei ich wusste wieviel es ihn kostete überall mit diesem köstlichen Blutgeruch konfrontiert zu sein.

Kurz lies ich den Blick über den Schulhof schweifen. Er war fast leer, wieso auch immer waren wir heute echt langsam.
Edward saß schon im Auto. Ob er darauf hoffte nochmals einen Blick auf Bella werfen zu können?
Gerade als mir dieser Gedanke kam sah ich Bella ankommen. Sie passte nicht auf den Weg auf und fiel hin.
"Oh", entfuhr es mir ehe sie sich wieder aufrappelte und zu ihrem Auto ging.

Mein blick haftete noch einen Augenblick auf ihr bevor ich mich endgültig von Jaspers Hand löste und auf die Rückbank saß.
"Können wir dann los"?, fagte ich ungeduldig. Ich wollte endlich schoppen gehen, und wenn Edward nun auf die glänzende Idee kam nach Bella zu sehen konnte sich der Aufenthalt noch eine ganze Weile in die Länge ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Forks Highschool :: Parkplatz-
Gehe zu: