Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)

Nach unten 
AutorNachricht
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Mai 12, 2010 7:29 pm

Hier darf gepostet werden.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Jasper Hale



Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Sep 05, 2010 5:55 am

Wechsel von: Forks High School / Parkplatz

Ich musste mehrmals lachen, da ALice versuchte mccih aufzuheitern und das schaffte sie auch, was sie nur allzu gut wusste. Ich hatte jetzt Mathe und bei dem Gedanken, das Emmett nicht hier war, wurde mir übel. Denn wir zockten immer im UNterricht karten. Ich würde mir wohl was anderes überlegen müssen für meine Ablenkung. Plötzlich streifte ein Mädchen mit ihrer Jacke die meine und ich zog scharf die Luft ein. Ich schloss die AUgen und hielt mich am Türrahmen fest um mich zu beruhigen. Dann klingelte es und ich küsste zärtlich meine Frau.
" Ich hab jetzt Mathe, wir sehen uns nachher. " meinte ich und ging in Richtung Matheraum.

Wechsel nach: Forks High School / Gebäude/ Matheraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Sep 09, 2010 10:06 pm

Wechsel von: Forks High School / Parkplatz

Es machte mich glücklich Jasper lachen zu hören, aber als ein Mädchen ihn streifte und er scharf die Luft einzog, dachte ich er könne sich nicht beherrschen und würde jeden Moment auf sie losgehen, aber er konnte sich beherrschen. Auch wenn er sich dabei am Türrahmen festklammern musste. Dennoch war ich stolz auf ihn und wenig später trennten sich auch schon unsere Wege. Doch ich machte mir Sorgen das Emmett nicht hier an seiner Seite war. "Bis später Liebling!", flüsterte ich, sodass es nur er hören konnte.

Wechsel zu: Forks High School / Spanischraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Sa Sep 11, 2010 9:20 pm

cf Schulhof
Ich hielt Bella die Tür auf, als wir das Gebüde erreicht hatten und trat nach ihr hinein.Gemeinsam mit ihr ging ich in Richtung Bioraum. Wir stellten uns vor die Tür und blieben stehen.
Neugierig sah ich sie an. Trotz des gestrigen Tages, war sie heute in die Schule gekommen. Ich bewunderte sie dafür. " Gleich müsste auch die Pause anfangen!" flüsterte ich. Die Zeit, die mir sonst immer so endlos lang vorkam, verflog in diesem Moment so schnell. Etwas zu schnell, für meinen Geschmack. Ich wollte so viel Zeit wie möglich mit Bella verbringen. Mir war klar, dass es solche Momente nicht geben durfte. Doch würde ich es wirklich aushalten, mich von ihr fern zu halten?Ich wollte es nicht wahr haben. Deswegen versuchte ich diesen Moment zu genießen.
"Meine Jacke steht dir wirklich gut!" stellte ich grinsend fest und wartete gespannt darauf, ob sich ihre Wangen wieder in dieses unbeschreibliche Bella-Rot färbten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Sep 12, 2010 1:42 pm

cf Schulhof

Ich fand es schade, dass die Pause, so wie Edward sagte, bald anfangen würde. Das hieß, er würde mit seiner Familie an seinem Tisch sitzen und ich mit Jessica und den anderen an unseren. Viel zu weit weg von einander. Ich verfluchte es, dass die Stunde heute so schnell verging. Gerade eben kroch sie nur dahin, aber jetzt? Ich seufzte niedergeschlagen.
Als Edward mir sagte, dass mir seine Jacke gut stand, dachte ich erst, ich hörte nicht richtig. Aber hatte es wohl tatsächlich gesagt. Verschämt sah ich auf den Boden. Meine Wangen glühten. "Oh...Gott...." Flüsterte ich. "Ich..." Ich unterbrach mich, was wollte ich überhaupt sagen? "Ich....Hier deine Jacke, danke, sie hat mich wirklich warm gehalten." Stotterte ich vor mir hin, während ich ihm seine Jacke reichte.
Es tat fast schon weh, sie ausgezogen zu haben. Viel zu wohl fühlte ich mich darin.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Sep 13, 2010 6:40 pm

Ich lächelte triumphierend, als sich Bellas Wangen nach meinem Kompliment verfärbten. Das Bella-Rot wurde immer stärker. Leicht lächelnd sah ich sie an und hörte ihr zu. "Oh...Gott...." flüsterte sie. "Ich..." Sie machte eine kurze Pause. Neugierig betrachtete ich sie. Ich wartete darauf, dass sie ihren Satzt beendete. Wieso machte sie auch eine Pause? Wusste sie nicht, was sie mir sagen sollte oder traute sie sich einfach nicht? Die Wartepause, in der sie nichts sagte, kam mir wie eine halbe Ewigkeit vor. Als sie dann ihr schweigen unterbrach, freute ich mich. Ich....Hier deine Jacke, danke, sie hat mich wirklich warm gehalten." stotterte Bella. " Das freut mich. Wenn ich dir nochmal helfen kann, dann sag mir einfach bescheid" sprach ich grinsend und nahm meine Jacke entgegen.
Als ich die Schulglocke hörte, seuftzte ich traurig. Nun war dieser schöne Moment zu ende. Ich bemerkte, wie Mike aus dem Klassenzimmer kam. Er hatte es anscheinend sehr eilig, denn er bemerkte Bella nicht.
"Einen Moment Bella! Ich werde schnell unsere Sachen aus dem Bioraum holen, dann musst du nicht mehr in den stickigen Raum" meinte ich ung ging schnellen Schrittes in den Bioraum. Dort nahm ich Bellas und meine Schulsachen und ging wieder zu ihr. "Können wir dann in die Cafeteria?" fragte ich sie. " Ich werde dir deine Schulsachen tragen, wenn das in Ordnund ist. Nicht, dass dir die Sachen zu schwer werden" Ohne auf ihre Reaktion zu warten, ging ich in Richtung Cafeteria. Was mach ich hier nur? So hält man doch keinen Abstand!
tbc Cafeteria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Sep 13, 2010 7:02 pm

ER bat MIR an, bescheid zu sagen, wenn ich Hilfe brauchte? Hatte ich das richtig verstanden? Das konnte doch nicht sein. Oder doch? Wahrscheinlich war er bei jedem so freundlich. Ja, das musste so sein.
Ich zuckte leicht zusammen, als die Klingel das Ende des Unterrichts besagte und damit nun die Pause anfing. Ich wollte schon in dem Klassenraum gehen um meine Sachen zu holen, doch Edward war schneller, er holte unsere Sachen. Es war ungewohnt, so behandelt zu werden und vor allem von jemandem wie ihn.
Als er wieder raus kam, musterte ich ihn. Er trug immer noch meine Sachen, ich wollte sie ihm abnehmen, doch Edward hatte anderes vor, er trug sie weiter auf dem Weg zur Cafeteria. Ich rannte ihn fast schon nach, weil ich kaum mit ihm Schritt halten konnte. "Ich hätte das zeug auch selber tragen können," Gab ich beleidigt von mir. Meinte er wirklich, dass mir die Sachen zu schwer sein könnten?
Ich schüttelte unbemerkt den Kopf. Er war einfach nur anständig, vielleicht etwas zu anständig.
Auf dem weg zur Cafeteria blickten uns jegliche Augen an. Mir wurde mulmig zu mute, sodass ich mit gesenktem Blick Edward folgte.


tbc Cafeteria

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Dez 05, 2010 11:18 pm

Wechsel von: Forks Highschool / Matheraum

Da ich noch ein wenig Zeit hatte, ging ich nicht sofort zu unserem ausgemachten Treffpunkt, sondern verschwand im Mädchen-Wc. Für das Treffen mit meinem Schatzie, wollte ich mich noch etwas auf hübschen. Nötig wäre es zwar nicht gewesen, doch ich fühlte mich damit besser.
Ich stellte mich vor den Spiegel und holte mein Schminktäschen heraus. Für einen Moment, betrachtete ich mein Spiegelbild. Mein Anblick gefiel mir. Über das Spiegelbild lächelte ich mich an und zwinkerte mir zu. Du bist so hübsch, Rose!, dachte ich freudig.
Ich nahm mir meine Wimperntusche und meinen Lippenstift aus meinem Schminktäschen und frischte mein Make-up auf. Anschließend ordnete ich meine Haare und bewunderte das Ergebnis. „So kann ich zu dem Treffen erscheinen!“ flüsterte ich fröhlich, räumte meine Sachen wieder in meine Tasche und ging zu dem ausgemachten Treffpunkt.
Freudig stellte ich fest, dass mein Bärchen bereits dort war und auf mich wartete. Mit einem breiten Lächeln ging ich auf ihn zu. „Endlich!“ begrüßte ich ihn. „Die Zeit wollte einfach nicht vergehen.. Zum Glück hatte ich mir meine Modezeitschriften eingepackt!“
Ich schlang meine Arme um seinen Hals und gab ihm einen liebevollen Kuss. „War es bei dir auch so langweilig??“ flüsterte ich und sah ihm in seine wundervollen Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Dez 06, 2010 7:42 pm

cf. : Forks Highschool :: Gebäude :: Englischraum

Kurz nach mir kam auch Rose zu unserem Treffpunkt. Als ich sie sah, lächelte ich sofort . „Endlich! Die Zeit wollte einfach nicht vergehen.. Zum Glück hatte ich mir meine Modezeitschriften eingepackt!“ , sagte sie als sie mich entdeckte, ich musste grinsen als sie die Modezeitschriften erwähnte , dass war so typisch für Rose. "Hey..." , begrüßte ich sie. "Und hast dir reichlich sachen rausgesucht die du dir kaufst ????", fragte ich sie dann. Als sie ihre Arme um meinen Hals schlang und mich küsste , legte ich meine Hände an ihre Tailie und erwiderte den Kuss.
Ich war froh das die erste Hälfte geschafft war und Rose endlich wieder bei mir war.
"Jaa....Das war einfach Bääh", erzählte ich ihr. "Und gleich muss ich da wieder hin", sagte ich traurig.Ich hatte wirklich keine Lust auf Schule , da war ja sogar den ganzen Tag mit Rose durch die Stadt zu rennen 1000 mal besser. Ich wär jetzt sogar freiwillig mitgegangen , wenn das hieße ich könnte hier weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Dez 07, 2010 7:42 pm

"Hey..." begrüßte mich mein Mann. Ich sah in sein Gesicht und in seine wunderschönen Augen. Ein glückliches Lächeln zeigte sich auf meinem Gesicht. "Und hast dir reichlich sachen rausgesucht die du dir kaufst ????", wollte er dann von mir wissen und legte seine Arme um meine Taille . Sofort fühlte ich mich sicher und geborgen. „Natürlich!“ gab ich ihm zur Antwort. „Du musst aber keine Angst haben. Ich habe nicht nur für mich geguckt“ versicherte ich ihm „Für dich habe ich auch jede Menge schicker Sachen gefunden“. Ich zwinkerte ihm zu und strich ihm über die Wange. "Du kommst doch noch mit, oder??" fragend sah ich zum ihm und verlor mich für einen Moment in seinen Augen.
"Jaa....Das war einfach Bääh. Und gleich muss ich da wieder hin“ beantwortete Emmett meine Frage. Leise seufzte ich und löste meinen Blick von seinen Augen. „Ich kann dich sehr gut verstehen. Mir geht es genauso.“ murmelte ich leise und lehnte meinen Kopf an seine starke Brust.
Für eine Weile blieb ich still und genoss das Gefühl, welches seine Umarmung in mir auslöste. „Du hättest eben Mr. Stone hören sollen, als ich mich meldete, um mich zu entschuldigen“ flüsterte ich genervt und verdrehte die Augen. „Er sagte: „Sie beteiligen sich am Unterricht? Das freut mich!“ wiederholte ich die Worte von Mr. Stone und ahmte dabei seine Stimme nach. „ Aber sonst hat der keine Probleme..oder??“
Wieder sah ich zu meinem Bärchen.“ Was hast du gesagt, um die Klasse verlassen zu drüfen?“ fragte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Dez 07, 2010 8:28 pm

„Natürlich! Du musst aber keine Angst haben. Ich habe nicht nur für mich geguckt! Für dich habe ich auch jede Menge schicker Sachen gefunden“, erklärte Rose mir. Ich lächelte :"Das ist aber lieb.""Du kommst doch noch mit, oder??" , fragte Rose mich und sah mir in die Augen. Wie konnte ich denn da nein sagen ??? Wer könnte das schon wenn man soo an geguckt wird und eh alles für sie macht ?? "Okay aber nur weil du so lieb guckst." , antwortete ich dann.
"Du hättest eben Mr. Stone hören sollen, als ich mich meldete, um mich zu entschuldigen. Er sagte: „Sie beteiligen sich am Unterricht? Das freut mich! Aber sonst hat der keine Probleme..oder??“ , erzählte Rose. Kurz grinste ich :"Ja der spinnt echt.!" gab ich ihr recht. "Aber lieber ein Spinner wie Mr. Stone als son Langweiler wie mein Englischlehrer ! Ich wäre echt gerne eingeschlafen!" , sagt ich dann.
"Ich hab gesagt das es mir nicht gut. Und du ?" antwortete ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Hale

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 11.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Dez 09, 2010 11:29 pm

Zufrieden lächelte ich, als ich die Antwort meines Mannes hörte. "Okay aber nur weil du so lieb guckst.", sagte er. Ich freute mich wirklich sehr darüber. „Vielleicht hast du Glück und Jasper kommt auch mit. „ sagte ich und zwinkerte ihm zu. „Dann bist nicht nur du unser Tütenträger!“ Leise kicherte ich über meine Worte.
"Ich hab gesagt das es mir nicht gut. Und du ?" erklärte mein Schatz mir. Ein Lächeln zeigte sich auf meinem Gesicht . „Das habe ich auch gesagt. Mr. Stone hat mich sogar gefragt, ob ich eine Begleitung haben möchte.“, erzählte ich ihm und lehnte meinen Kopf an seine Brust. „Haben unsere zwei Geschwister was dazu gesagt?“; wollte ich dann von ihm wissen.
Mit geschlossenen Augen und immer noch an ihn lehnend, hörte ich meinem Bärchen zu. „Ist der Englischunterricht wirklich so langweilig??“ , fragte ich ihn und sah zu ihm hoch. „ Du hast doch Alice und Jasper bei dir!“ Ein Blick auf die Uhr im Flur verriet mir, dass wir uns in wenigen Minuten wieder auf den Weg zu unseren Unterrichtsräumen machen mussten. Ich löste mich nur ungern aus der Umarmung und griff nach Emmetts Hand. Mit dem Daumen strich ich über seinen Handrücken. „Manchmal vergeht die Zeit viel zu schnell!“ murmelte ich. Noch immer hielt ich seine Hand und ging zusammen mit meinem Mann, zurück zum Matheraum. Vor der Türe, drehte ich mich zu ihm um. Meine Augen blickten direkt in seine und meine Arme schlangen sich um ihn. „ Wir sehen uns ganz schnell wieder“ sagte ich mit einer ganz weichen Stimme und küsste ihn dann leidenschaftlich. „Ich bin so unbeschreiblich Glücklich mit dir“, hauchte ich zart und löste mich von Emmett. Langsam ging ich zu der Türe und stellte mich davor. Noch einmal sah ich zu meinem Mann und warf ihm einen Luftkuss zu. Anschließend klopfte ich an der Türe und betrat genervt den Matheraum.

Wechsel nach: Forks Highschool - Matheraum

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Emmett Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Fr Dez 10, 2010 8:28 pm

Ich grinste. "Du kannst ja Alice sagen, dass sie ihn fragen soll", sagte ich, weil ich wusste das Jasper Alice genauso wenig wie ich ein Wunsch abschlagen konnte.
„Das habe ich auch gesagt. Mr. Stone hat mich sogar gefragt, ob ich eine Begleitung haben möchte.“, erzählte Rose. "Und du hast gesagt das du ganz tapfer bist und alleine gehen kannst , mhh !?" , fragte ich grinsend.
"Die haben da nichts zu gesagt. Entweder haben sie sich das gedacht oder sie fragen mich gleich.",antwortete ich auf ihre frage. Ich legte meine arme um sie als sie sich an mich lehnte. "Ach du kennst die doch, die haben nur Augen für sich", erklärte ich meiner wunderschönen Frau.
Ich folgte Roses Blick zur Uhr und seufzte. Langsam mussten wir los. "Jaa aber nur dann, wenn sie es garnicht soll.", antwortete ich auf Rosalies Kommentar. Ich griff auch nach ihrer Hand und ging mit ihr zu ihrem Raum. „Wir sehen uns ganz schnell wieder“ , sagte mein Schatz und küsste mich. Ich erwiderte den Kuss nur zu gerne. "Mhhh...", machte ich nur als Antwort. Ich lächelte zufrieden und glücklich als Rose: „Ich bin so unbeschreiblich Glücklich mit dir“, sagte.
Ich ging als Rose die Tür aufmachte, damit man mich nicht sah.

tbc. : Forks Highschool :: Gebäude :: Englischraum

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Forks Highschool :: Gebäude :: Auf den Gängen und im Treppenhaus-
Gehe zu: