Edward Cullen, der wunderschöne Vampir lebt mit seiner Familie in Forks. Ein langweiliges und tristes leben als Vampir, das ändert sich aber, als Bella Swan auftaucht.((C) des Designs by Bella Swan/Pics by lion-and-lamb.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 3:13 pm

"Ich bin sicher, dass ich dir folgen kann", sagte ich aufmunternd. Es schien sie etwas zu bedrücken, aber ich wusste nicht was. Vielleicht erzählte sie es mir ja. Ihre Wangen färbten sich wieder leicht rot und sie schaute immer wieder auf die Tischplatte. Anscheinend schaffte sie es nicht, mir zu lange in die Augen zu sehen. Das war mir schon während unserer ganzen Konversation aufgefallen. Was dachte sie wohl?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 3:23 pm

"Also..." Ich versuchte mich durch seinen Blick nicht ablenken zu lassen und schloss für einen Moment die Augen. Erst als ich sie wieder öffnete sprach ich weiter. "Meine Mutter hatte wieder geheiratet und..." Ich verlor wieder den Faden. Sein Blick hatte so etwas geheimnisvolles und magisches an sich. Es war so, als würde er mich damit in seinen Bann ziehen.
Es war mir unangenehm, dass ich nicht vernünftig sprechen konnte ohne zu stottern oder ähnliches. ich entschloss mich einfach wieder weg zu sehen, so konnte ich flüssiger reden. "Und deshalb beschloss ich für eine Weile bei meinem Dad zu wohnen." Nahm ich den faden wieder auf.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 3:32 pm

Es war als einer dieser typisch neumodischen Familienfällen. Die Eltern ließen sich scheiden, und das Kind wuchs bei einem Elternteil auf. Und nun wollte Bellas Mutter sich nicht mehr haben, weil sie störte oder Bella wollte da weg, weil sie den neuen Ehemann nicht leiden konnte. Ich runzelte die Stirn. So etwas gab es damals zu meinen "menschlichen" Zeiten nicht. Man konnte sich nicht einfach scheiden lassen. Es galt als Skandal, als eine Beleidigung gegenüber den moralischen Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft.
"Du kannst den neuen Mann deiner Mutter also nicht leiden?", schlussfolgerte ich. Denn ich fand es zu unhöflich, meine erste Vermutung laut auszusprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 3:36 pm

Verwirrt sah ich zu Edward hoch, als er meinte, dass ich Phil nicht mochte. "Nein...Er ist nett. Nur..." Wieder verhinderte sein Blick, dass ich weiter reden konnte. "Also ich wollte einfach nicht stören, Phil reißt gerne. Er ist Profibaseballspieler. Kein sehr guter." ich lächelte Edward an. "Also wollte ich nicht, dass meine Mutter irgendwelche Einschränkungen hatte, wegen mir. Ich wollte die beiden nicht stören, so habe ich kurzerhand entschlossen zu Charlie zu ziehen." Erklärte ich den Jungen neben mir.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 4:01 pm

"Aber jetzt scheinst du unglücklich zu sein", stellte ich fest. In der kurzen Zeit war mir an Bella nicht nur ihr unwiderstehlicher Duft und meine an ihr ausfallende Gabe aufgefallen, sondern dass sie nicht so sehr Anschluss fand. Klar, sie wurde von den aderen herzlich aufgenommen. Aber alle hatten Hintergedanken. Einige Mädchen mochten sie zum Beispiel nicht, wiel die Jungs sie toll fanden. Ab und zu konnte ich die Menschen einfach nicht verstehen.
Mir fiel plötzlich auf, dass mich der Geruch nicht mehr so sehr in seinen Bann zog, wie anfangs. Während des Gesprächs rückte der Geruch ihres Blutes immer mehr in den Hintergrund und ich war positiv überrascht. Doch ich traute dem noch nicht. Und sicher war sicher. Ich ging lieber kein Risiko ein.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 4:16 pm

"Nein." Antwortete ich wahrheitsgemäß, als er meinte, dass ich nun unglücklich sei. "Bei Charlie ist es auch okay. Es ist nett und ich komme gut mit ihm klar. Außerdem gibt er mir mehr Freiraum. Er ist Tagsüber auf der Arbeit und Abends reden wir nur das nötigste. Das ist okay so." Meinte ich und war überrascht, dass ich soviel von mein leben preis gab. Ich seufzte genervt.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 4:28 pm

Überrascht hob ich die Augenbrauen ein kleines bisschen an. Somit waren alle meine Vermutungen falsch gewesen. Aber es musste da doch etwas geben. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das die ganze Wahrheit war. Mein Instinkt sagte mir was anderes.

Vielleicht war ich auch zu weit gegangen, denn schließlich seufzte Bella genervt. Hatte ich zu viele Fragen über ihr Leben gestellt? Waren wir in der Hinsicht beide sehr vorsichtig?
"Es tut mir Leid, wenn ich dir so viele Fragen stelle. Aber für mich bist du sehr schwer einzuschätzen!", sagte ich. Und das stimmte sogar, ohne dass ich lügen müsste. Die Blockade meiner Kräfte machte es mir nicht gerade einfach dieses Mädchen zu verstehen.

Dann kam Mr. Molina an unseren Tisch und überprüfte unsere Ergebnisse. Er tadelte mich und meinte, dass ich Bella mehr Proben hätte überlassen sollen. Als ich ihm erklärte, dass das genau Gegenteil zutraf, verstummte er und ging leise vor sich hinmurmelnd weiter. Lehrer. Sie waren alle gleich. Sie gingen von jedem neuen Schüler aus, dass er oder sie nichts konnte.
Als er weiter ging wandte ich mich wieder Bella zu und wartete auf eine Reaktion oder Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 4:39 pm

Ich konnte nicht glauben, was ich da hörte. Er meinte, sie sei schwer einzuschätzen. Der Lehrer kam, sodass ich erst einmal nichts mehr sagte. er sah sich unser Ergebnis an und glaubte, dass Edward das meiste gemacht hatte, was aber nicht stimmte. Wir haben in etwa gleich viel gemacht.
Als er ging wandte ich mich wieder Edward zu
"Findest du? Ich finde, dass ich eher zu leicht alles preis gebe. Das nervt mich. meine Mutter nennt mich immer ihr offenes Buch." Ich verdrehte die Augen.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 4:54 pm

Ich musste grinsen. "Das find ich gar nicht, glaube mir!", sagte ich und schaute sie an. Sie war für mich sogar das am schlechtesten zu durchschauende Mädchen, das ich jemals getroffen hatte.

Da Bella und ich in unserer Aufgabe alles richtig hatten, schenkte uns Mr. Molina eine große Goldene Zwiebel. Ich nahm sie an mich, doch gab ich sie an Bella weiter. Ich brauchte dieses Teil nicht und ich dachte mir, dass sich Bella vielleicht darüber freuen würde.
Dann klingelte es zum Ende der Stunde. Ich stand auf und packte meine Sachen mit einer flinken Bewegung in meine Tasche. Ich war froh, den Raum verlassen zu können. Denn so langsam war mir der Duft von Bellas Blut an die Nieren gegangen und ich hatte gespürt, wie mir das Gift um Mund zusammenlief.
"Wir sehen uns morgen in Bio!", sagte ich noch, ehe ich vor den anderen den Raum verließ.

tbc. Parkplatz


Zuletzt von Edward Cullen am Di Jul 06, 2010 5:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Jul 06, 2010 5:00 pm

Edward drückte mir vor dem Schellen noch diese Goldene Zwiebel in die Hand. Eigentlich brauchte ich das Teil nicht, doch würde ich sie einfach mit nach hause nehmen.
Als es Schellte, schoss Edward blitzschnell hoch und verabschiedete sich noch, bevor er ganz weg war. "Tschau," Flüsterte ich ihn noch nach. Ich sah ihn noch eine Zeit lang hinterher, bevor auch ich mich seufzend erhob.
Ich ging aus dem Raum nach draußen zu meinem Wagen.

tbc Parkplatz

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Aug 12, 2010 8:05 pm

cf Parkplatz

Es waren kaum welche da, als Jessica und ich in den Raum eintraten. Edward Cullen war auch noch nicht da....Ich seufzte und ging langsam auf meinem Platz. Er musste mir einfach sagen was passiert ist, wie er das gemacht hatte. Er musste!
Ich log nicht gerne und wenn wollte ich einen guten Grund dafür haben. Ich würde nie jemandem etwas sagen. Ich war keine die alles rum tratschen musste. ich konnte meinen Mund halten. Sehr gut sogar.
Ich setzte mich und holte die Biologiesachen heraus, meine Tasche ließ ich neben meinem Stuhl verweilen. Wann würden die anderen kommen? Naja, es war ja noch früh.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Aug 12, 2010 9:11 pm

Wechsel von: Forks Highschool / Parkplatz

Als ich Bella sah, spürte ich, wie mein Herz einen kleinen Sprung machte und dann mit doppelter Geschwindigkeit weiterschlug.
Ich versuchte jedoch, mir nichts anmerken zu lassen und ging breit lächelnd auf ihren Tisch zu. Dabei wischte ich mit einer kurzen Handbwegung ihre Bücher beiseite, ehe ich es mir auf der Tischplatte bequem machte. Cullen war Gott sei Dank noch nicht da. Meinetwegen konnte er auch bleiben, wo der Pfeffer wuchs.
"Hi Bella!", begrüßte ich sie fröhlich, ehe ich leicht besorgt fragte: "Wie geht es dir?"
Ich blickte sie aufmerksam an, ihr Gesicht war wirklich sehr hübsch. Zudem fiel mir auf, dass sie sich anscheinend gut von dem Unfall erholt zu haben schien, deswegen fügte ich noch scherzhaft an: "Heute nicht das Bedürfnis, sich vor einen schlitterenden Van zu werfen? Wobei... der Schnee ist inzwischen ja schon wieder geschmolzen." Ich konnte nicht verhindern, dass ich bei den letzten Worten ein wenig traurig klang. So würde aus der Schneeballschlacht wohl nichts mehr werden... wirklich schade.
Allerdings erinnerte mich das noch an etwas anderes. Etwas, das meine Laune deutlich aufhellte!
"Die Typen vom Wetter haben Sonnenschein für die nächste Woche angekündigt. Wir planen, einen Strandausflug nach La Push zu machen. Hättest du Lust mitzukommen?" Erwartungsvoll blickte ich sie an.
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Fr Aug 13, 2010 5:42 pm

Da kam dann auch Mike Newton und setzte sich, ohne auch zu fragen einfach auf meiner Tischkante. Meine Sachen hatte er zur Seite geschoben. Sein verhalten war manchmal schon etwas dreist, aber es war okay. Er nervte zwar ab und an, aber er war zum Glück ganz nett.
"hey, Mike." Begrüßte ich den Jungen. er fragte mich auch sofort nach meinem Befinden. "mir geht es gut. Ich habe nur ganz leichte Kopfschmerzen, aber das geht schon wieder." Leierte ich runter. Wie oft musste ich wohl heute sagen, dass alles okay war?
Er frtagte mich direkt, ob ich Lust hätte nächste Woche mit ihnen einen Strandausflug nach La Push zu machen. Sofort fiel mir wieder Jacob Black ein. ich hatte ihm sowieso versprochen mich bei gelegenheit wieder zu melden, also warum nicht? "Klar, gerne." Ich lächelte leicht.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   So Aug 15, 2010 5:46 pm

"Freut mich, dass es dir wieder besser geht. Anscheinend hattest du ja echt Glück", meinte ich auf ihre Worte. Crowley hatte es da ja schlimmer erwischt...
Doch ihre nächsten Worte ließen mich das augenblicklich wieder vergessen. Mein Grinsen wurde sogar noch breiter.
"Super!", freute ich mich über ihre Zusage. "Das wird bestimmt klasse!" Die anderen würden mit Sicherheit auch einverstanden sein, dass Bella mitkam und selbst wenn nicht, so interessierte mich das herzlich wenig.
"Was machst du heute eigentlich noch so?", fragte ich beiläufig nach ein paar schweigsamen Minuten. Wenn ich schon so ein Glück hatte, so wollte ich es auch ausnutzen. Vielleicht erhielt ich ja eine weitere Zusage?


Zuletzt von Mike Newton am Mo Aug 16, 2010 8:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mo Aug 16, 2010 3:57 pm

Es freute mich ja wirklich, dass er sich so darüber freute, dass ich mit kam, doch bemerkte ich auch noch, dass hinter dieser Freude noch etwas anderes steckte, was mir nicht so gefiel.
Mike fragte mich anschließen, ob ich heute noch etwas vor hatte. Was sollte ich darauf nur antworten. Hatte ich was vor? Nein, nicht das ich wüsste, aber ich wollte ihm auch nicht so viele Hoffnungen machen.
"Ich werde heute wohl meinen Nase in einigen Schulbücher stecken. Ich will nicht hinterher hinken." Und das war vielleicht wirklich keine so schlechte Idee. Ich sollte wirklich mal etwas lernen.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Aug 17, 2010 7:51 pm

Wechsel von: Die Cullens / Garage

Ich ging über die Flure zum Biologieraum. Als ich in den Raum trat, sah ich, dass er bereits relativ voll war. Viele Schüler waren bereits anwesend, saßen auf ihren Plätzen, lachten und unterhielten sich miteinander. Doch all diese Schüler interessierten mich nicht. Nur eine hatte meine ungeteilte Aufmerksamkeit, die ich mir aber nicht offen anmerken ließ. Bella Swan. Sie saß an ihrem Platz und vor ihr auf der Tischkante saß Mike Newton. Schon von Anfang an war er an Bella interessiert. Da brauchte man noch nicht mal seine Gedanken zu lesen, um das zu bemerken. Sein hundeähnlicher Blick und sein schmachtenes Lächeln war überdeutlich.
Ich seufzte und ging mit sicheren Schritten auf die beiden zu. Ohne ihnen ein Wort der Begrüßung zu schenken, setzte ich mich und sah auf meinem Block. Doch ich war noch lange nicht so unaufmerksam, wie es vielleicht rüberkam. Meine Ohren waren auf jedes einzelne Wort von ihnen gerichtet. Und auf die Gedanken von Mike.
Bellas Geruch stieg mir in die Nase, doch durch die gestrige Jagd war er erträglich geworden. Ich verspürte nicht mehr der Drang Bella etwas anzutun. Und darüber war ich froh. Denn das wollte ich wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Aug 18, 2010 2:04 pm

"Oh, okay", antwortete ich Bella langsam. Der Vorschlag, zusammen zu lernen, blieb mir allerdings im Hals stecken, als Cullen den Raum betrat.
Der Schnösel schon wieder, dachte ich verärgert. Ich beobachtete aus den Augenwinkeln, wie er wortlos zu seinem Platz stolzierte und sich dort niederließ, ehe er wie ein Zombie auf seinen Block starrte. Freak, dachte ich daraufhin nur. Was die Mädchen nur an diesem Typen fanden? Ich schüttelte mich kaum merklich. Ohne einen weiteren Gedanken an ihn zu verschwenden, konzentrierte ich mich wieder auf Bella, die Cullen ebenso ignorierte, wie er sie. Diese eisige Stimmung zwischen den beiden malte mir ein Lächeln auf das Gesicht. Anscheinend hatte seine Rettungsaktion Bella nicht sonderlich beeindruckt. Das gab mir schließlich neue Kraft, doch als ich zum Reden ansetzte, ertönte die Schulglocke.
Dann werde ich sie eben ein ander Mal fragen, dachte ich und seufzte leise. Na ja, zumindest ging sie mit nach La Push, das war doch schon mal was.
"Man sieht sich", meinte ich lächelnd an Bella gewandt, ehe ich zur hinteren Reihe ging. Ich ließ mich auf meinem Platz nieder, den ich für die nächste Zeit für mich alleine hatte. Wenn sie doch nur neben mir sitzen würde! Hach, der Gedanke war wirklich schön. Na ja, zumindest hatte ich von meinem Platz aus einen guten Blick auf Bella, auch wenn es natürlich nicht dasselbe war.
Nach oben Nach unten
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Aug 18, 2010 4:50 pm

Ich schluckte leicht, als ich bemerkte, dass Edward den Raum betrat und sich stumm neben mich setzte. Ich versuchte mir nicht anmerken zu lassen wie nervös mich seine Anwesenheit machte und blickte wieder zu Mike auf. Er ließ es zum Glück mich noch zu fragen, ob ich mit ihm lernen wollte. Ich hatte das Gefühl gehabt, er würde mich das nämlich fragen, doch ließ er es.
Erleichtert entspannte ich mich ein wenig. Ich mochte Mike eigentlich. Er war nett und freundlich und stets hilfsbereit, doch nervte es mich, wie er immer hinter mir her rennen musste, als sei ich sein Herrschen und er mein Hund!
Nach dem es geschellt hatte, verabschiedete der Junge sich mit einem "Man sieht sich"und ging zu seinem Platz nach hinten.
Erleichtert seufzte ich leise und blickte dann zu Edward. Er hatte mich noch nicht einmal begrüßt, wahrscheinlich nahm er mich auch gar nicht war. Ich sah den eigenartigen Jungen neben mir eine lange Zeit an. Vielleicht ist er ja gerade nur in Gedanken.
"Hey, Edward..." Flüsterte ich schüchtern um ihn zu begrüßen, ich lächelte leicht, aber freundlich.. Der Lehrer trat in dem Raum und begann langsam mit dem Unterricht, ich hörte nur mit einem Ohr hin.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Aug 19, 2010 12:47 pm

Ich musste leicht schmunzeln, als ich Mikes Gedanken hörte. Ich und ein Schnösel? Wenn der wüsste. Dann würden ihm jegliche wortlosen Kommentare im Halse stecken bleiben. Ich hörte noch weiter, wie er sich über meine Anwesenheit ärgerte, doch ich ignorierte ihn geflissentlich. Er war es nicht die Mühe wert, dass man ihm Beachtung schenkte.
Bella wurde sichtlich nervös, als ich mich neben sie setzte. Dafür musste ich nicht ihre Gedanken lesen können. Wer es verstand die Körpersprache zu verstehen, brauchte nichts anderes mehr.
Endlich verzog sich Mike nach hinten zu seinem Platz und ich war wieder mit Bella alleine. Naja, was hieß hier schon alleine? Wir befanden uns in einem Klassenzimmer, in dem es von Schülern wimmelte. Aber an unserem Tisch konnte man schon sagen, dass wir alleine waren. Ich hielt noch imemr Abstand von Bella, allerdings war ich nicht mehr so verkrampft wie am Anfang. Meine Gedanken wanderten wieder zur letzten Nacht und an den Zettel, den Bella geschrieben hatte. Sie liebte mich....ach, was wusste die denn schon?!
Mit unsicherer und leiser Stimme begrüßte mich Bella.
Kurz zögerte ich, doch dann wandte ich meinen Kopf leicht zu ihr und sah sie an. "Bella. Guten Morgen!", sagte ich mit ruhiger Stimme.
Der Lehrer kam herein und begann mit dem Unterricht. Bella schaute wieder nach vorne. Doch ich konnte es nicht lassen und schaute sie ein paar Mal an. Doch nichts. Keine Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Aug 19, 2010 5:43 pm

Auch Edward begrüßte mich freundlich, doch blieb er distanziert. Ich sah wieder kurz nach vorne und hörte nun gut zu. ich konnte mir nicht erlauben etwas zu verpassen. Nach einer Weile holte ich ein Blatt hervor und meinen Füller.
Ich schrieb so sorgfältig wie möglich mit, jedoch war meine Schrift immer stumpelig und hässlich. Ich bemerkte immer wieder Edwards Blicke auf mir ruhen. Es machte mich richtig nervös, worauf ich mich mehrmals verschrieb und die Worte durch streichen musste. Bei meinem letzten versuch weiter zu schreiben, verschrieb ich mich wieder. Wie ich es hasste, wenn mir jemand beim Schreiben zu sah.
Ich sah hoch und blickte zu Edward. Ich sah den jungen Mann nicht direkt wütend an, allerdings auch nicht erfreut darüber, dass er mich die ganze zeit ansah. "Was?" zischte ich etwas zu scharf und bereute es direkt. Ich setzte eine sanftere Miene auf.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Aug 25, 2010 11:06 am

Ich schaute kurz zum Lehrer, wie um mich zu versichern, dass er mit seinen uninteressanten Reden beschäftigt war. Dann blickte ich wieder zu Bella. Ich machte sie nervös, dass merkte ich ihr an. Allerdings war das auch ziemlich offensichtlich.
Sie fragte in einem scharfen Ton, ob was wäre. Kurz funkelte ich sie an, ehe ich ein leichtes Lächeln auflegte. "Wie geht es dir, Bella?", fragte ich sie leise. Der Lehrer war so beschäftigt, dass er das nicht mitbekommen würde.
Ich wollte höflich sein und mir ihr gegenüber nicht anmerken lassen, dass ich viel über sie nachdachte und dass meine Gedanken immernoch zum gestrigen Vorfall wanderten.
Ich wandte meinen Blick kurz zu meinem Block und schrieb etwas auf. Ich tat das nur zum Schein, um wie die anderen Schüler zu wirken. Den Zettel würde ich ohnehin nicht brauchen. Dann blickte ich wieder zu Bella.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Aug 25, 2010 5:08 pm

Edwards Lächeln war so ziemlich das atemberaubenste was ich je gesehen hatte. ich konnte ihn eine zeit lang nur dumm anstarren und bekam kaum die Frage mit, wie es mir ging. mein Herz schlug schneller. "W-was?" Fragte ich verwirrt. "Ähm..." Ich sah schnell weg und bemerkte, wie mir die Röte ins Gesicht stieg. Wie ich es hasste. Ich war wirklich, so wie meine Mutter immer sagte, ein offenes Buch.
Ich atmete tief ein. "Ganz gut....Mein Kopf tut ab und an mal etwas weh...Ansonsten aber gut." Ich sah wieder hoch. Was hatte ich eigentlich für ein sinnloses Zeug geredet?
Er würde es sicher auf meinen Unfall schieben und behaupten ich hätte es mir eingebildet das zu sehen, was ich gesehen habe.
Ich versuchte den jungen Mann abzulenken. Nicht, dass er wirklich dachte, ich würde mir alles nur einbilden. "Und wie gehts dir?" Ich schrieb weiter und tat so, als würde es beiläufig klingen.


(hammer Signatur Smile )

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Di Sep 07, 2010 8:30 pm

First Post:
Ich sah Bella an, als sie mich ansah. Ob sie sich erst eine Antwort überlegen musste. Als ich dann auch noch hörte, wie ihr Herzschlag schneller ging, musste ich leicht lächeln.Mir war die Wirkung meines Lächeln auf meine Umgebung durchaus bewusst, doch das Bella auch so darauf reagierte, freute mich innerlich. Mir war klar, dass mich Bellas Reaktion nicht erfreuen durfte, doch ich konnte nichts daran ändern.
Als sie sich von mir weg drehte, färbten sich ihre Wangen wieder Rot. Einen solchen Ton, hatte ich vorher noch nicht gesehen. Es war ihr Ton. Ein Bella-Rot.
Neugierig lauschte ich ihren Worten. Ich wollte wirklich wissen, wie es ihr ging. Was nicht zuletzt auch daran lag, dass ich es nicht in ihren Gedanken lesen konnte."Dein Kopf macht dir also noch Probleme?" fragte ich sie. "Und warum sitzt du dann in der Schule? Du brauchst Ruhe!" Obwohl ich es nicht wollte, machte ich mir Sorgen um sie. Meine Augen konnten nicht von ihr lassen, weshalb ich sie die ganze Zeit beobachtete. "Mir geht es gut. Danke der Nachfrage" gab ich ihr als Antwort zurück.Kurz richtete ich meinen Blick nach vorne zum Lehrer, um mir dann etwas zu notieren. "Willst du nicht lieber nach Hause gehen?" fragte ich sie.
Warum machte ich mit nur so viele Gedanken um sie? Das war nicht gut. Ich durfte mich nicht für sie interessiern, sie sollte mir gleichgültig sein!


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 510
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Mi Sep 08, 2010 6:03 pm

Meinte er das ernst? Machte Edward Cullen sich sorgen um mich? Warum denn das? ich war sichtlich verwirrt. Oder wollte er mich einfach los werden? Das traf es wohl eher, dachte ich mir.
Ich zuckte mit meiner Schulter. "Ich brauche keine Ruhe." Konterte ich und schrieb weiter. "Wenn ich jetzt einen Tag zu Hause bleibe, dann verpasse ich doch den ganzen Stoff." Ich spürte ein leichtes brummen in meinem Kopf und seufzte. Ich hörte auf zu schreiben und schloss kurz meine Augen, setzte meinem Füller jedoch wieder wenig später an der selben Stelle an.
"Außerdem fällt mir zu Hause die Decke auf den Kopf." Meinte ich, ob wohl ich wusste, dass mich das nicht störte. Charlie war auf der Arbeit und ich wäre alleine zu Hause, doch ich mochte es hin und wieder mal meine Ruhe zu haben und alleine zu sein.
Außerdem konnte ich ja raus gehen.....Ich sah kurz aus dem Fenster und seufzte niedergeschlagen. Nein, raus gehen war bei diesem Wetter für mich unmöglich. Am liebsten würde ich jetzt wirklich nach Hause fahren und mich in einer Decke kuscheln. Dieses Hundewetter war einfach nichts für mich. Viel zu nass und zu kalt.
Ich fröstelte jetzt schon leicht. Es war ziemlich kalt in diesem Klassenraum, bemerkte ich gerade.
Ich hörte wieder auf zu schreiben und sah Edward an. Ich wollte nur zu gerne wissen, was gestern passiert war, doch hier konnte ich ihn schlecht fragen, es war zu gefährlich. Vielleicht könnte uns ja jemand zu hören und ich wollte Edward nicht in Schwierigkeiten bringen.

_________________

By Bella Swan(also by Me)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://biss-das-rollenspiel.forumieren.com
Edward Cullen
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   Do Sep 09, 2010 6:13 pm

Neugierig betrachtete ich Bella aus meinen Augenwinkeln. Es fiel mir schwer mich auf andere Dinge zu konzentrieren, da ich ständig versuchte, irgendetwas in ihren Gedanken zu hören. Doch ich hörte absolut nichts. Dies frustrierte ich mich ein wenig. An ihrem Gesichtsausdruck konnte ich erkennen, dass sie an irgendwas dachte. Doch was war das wohl? Es fiel mir schwer sie einzuschätzen.
Als sie mit mir redete, drehte ich meinen Kopf in ihre Richtung und sah sie an. "Aber findest du nicht, dass die Gesundheit vorgeht?" fragte ich sie vorsichtig.
Als sie seuftzte und ihre Augen für einen Moment schloss, sah ich sie besorgt an. "Was hast du? Möchtest du an die frische Luft?" wollte ich von ihr wissen.
Schnell schrieb ich einige Worte auf, um meine Tarnung nicht zu gefährden. Während ich schrieb, hörte ich Bella weiter zu. "Dir fällt die Decke auf den Kopf?" wiederholte ich ihre Worte. Wieseo das? Hatte sie Probleme mit ihrem Vater?
Ich seuftzte ganz leise. Ich sollte mich nicht so sehr für sie interessiern. Das war nicht gut. Durch ein zu starkes Interessen an ihr, würde ich alles nur noch schlimmer machen. Erneut sah ich nach vorne zum Lehrer, um meine Gedanke von ihr abzuwenden. Doch es funktionierte nicht. Ich behielt sie immern in meinem Blick. Es reicht!ermahnte ich mich selber. Langsam drehte ich meinen Kopf zum Fenster und sah hinaus. Ich konnte mich einen Moment ablenken, doch dann sah ich ihre Reflektion im Fenster und starrte diese an. Was ist nur mit mir los?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)   

Nach oben Nach unten
 
Bis(s)-Das Rollenspiel (Posting)
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Sturm-Clan Rollenspiel
» Wie steige ich ins Rollenspiel ein?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bis(s) - Das Rollenspiel :: Forks :: Forks Highschool :: Gebäude :: Bioraum-
Gehe zu: